Abdeckung für PU

von blueblues, 18.10.04.

  1. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 18.10.04   #1
    hallo zsamma,
    ich wollte meine kleine prs optisch ein bißchen verändern. da dacht ich mir, mach doch auf deine pu's metallabdeckungen drauf und einen schönen metallrahmen drum.

    jetzt wollt ich mal von euch wissen, ob das einfach so geht, was der ganze spaß kostet und ob sich durch die metalladeckungen der klang etwas verändert.

    ich will mir keine neuen pu's kaufen, sondern lediglich mit schmalem geldbeutel die optik verändern.
     

    Anhänge:

  2. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 18.10.04   #2
    Hmm irgendwoo gab es für 2.50e plastikkappen im "EMG-Look" aber wo weiß ich auch nicht mehr. Ob sich was am ton ändert weiß ich ned aber ich denken mal nicht sonderlich viel
     
  3. J.J.Flash

    J.J.Flash Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    5.02.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. F-Blues

    F-Blues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    4.05.05
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #4
    Metalkappen verändern nur minimal den Sound, gibt´s in Chrom oder Gold. Würde ich aber nicht machen, sieht doch super aus, schöne Gitarre..
     
  5. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #5
    und in nickel. imho verändern die nichts am sound... die musste halt anlöten, aber ansonsten ist des pretty straight-forward, wie man so schön sagt :D
    ich würds aber auch so lassen, sonst schauts wieder aus wie des alter modell, da find ich des besser...
    schab lieber lack runter oder mach aufkleber drauf :great:
     
  6. Larson

    Larson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.06.06
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 19.10.04   #6
    Neusilberkappen
     
  7. Havege

    Havege Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 19.10.04   #7
    Aber Nickel ist doch Magnetisch, ändert sich da der Sound nicht :confused:
     
  8. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 19.10.04   #8
    :confused:
    was willst du mir damit sagen? soll ich mir die kaufen? sind die gut oder seht teuer?

    pack doch mal bitte noch ein worte dazu, so daß es ein satz ergibt.
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 19.10.04   #9
    Wenns nur der Optik dienen soll, dann tuns auch Kunsstoffkappen im Metall-Look. Bei Allparts müsste sich sowas finden. Im Zweifelsfall kann man die sich auch selber ansprühen. (dann allerdings nicht mit Lack, der metallische Teilchen enthält -> magnetisch)

    Ebenfalls gehen z.B. hauchdünne Chromkappen (sowas hab ich auf der Strat), v.a. wenn die Pole-Pieces frei bleiben. Aber auch gechlossen geht das. Diese Kappen haben vielleicht einen minimalen Höhenverlust. Die Kappen dürfen nicht magnetisch sein (kein Stahl z.B.), ob sie elektrisch leitend sind ist wurscht.

    Dritte Möglichkeit sind wieder Metallkappen (natürlich wieder nicht magnetisch) diesmal aber elektrisch leitend, die dann auf Masse gelötet werden. Hat den Vorteil, dass neben dem optischen Effekt auch ein Abschirmungseffekt auftritt. Nachteil ist ein doch hörbarere Höhenverlust. Stichwort Resonanzüberhöhung etc...

    Am deutlichsten merkt man das z.B. beim Tele-Hals-PU, der ohne Kappe eindeutig zulegt. Bei Humbuckern soll man es, so Helmuth Lemme, nicht so deutlich merken, aber das hab ich noch nicht ausprobiert.


    In deinem Fall, wo ja anscheinend keine Abschirmungs-Absicht dahintersteckt, würde ich das anlöten also lassen.

    Unterm Strich: kein ferromagnetisches Material nehmen (sollte es eigentlich auch nicht zu kaufen geben), möglichst dünn, evtl. Pole Pieces offen lassen, für Abschirmung auf Masse legen, wenn nicht nötig, Masseverbindung weglassen. Evtl. Anstieg der Mikrofonie-Empfindlichkeit durch Kappen.

    Ausprobieren.
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 19.10.04   #10
    Kann ich mir auch nicht vorstellen, dass jemand ferromagnetische Kappen anbietet

    Das würde wohl in der Tat das Magnetfeld des PUs ganz schön durcheinanderbringen. ;)
     
  11. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 19.10.04   #11
    danke ray. :)

    der tip mit allparts ist gut. der ganze spaß wird mich wohl 60-80€ kosten. werd mir das wohl zu weihnachten wünschen. :D
     
  12. Larson

    Larson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.06.06
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 20.10.04   #12
    Tonabnehmerkappen aus dem Material Neusilber beeinflussen den Klang nicht. Wären somit die beste Lösung in Deinem Fall. Gibt es in verschiedenen Ausführungen (Löcher, geschlossen, offen) und mit verschiedenen Oberflächen (Chrom, Nickel, Gold). (3 ganze und hoffentlich verständliche Sätze -- Bitteschön)
     
  13. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 20.10.04   #13
    danke larson. das habe ich jetzt ganz gut verstanden. :great:
    einem dummen menschen, wie mir mußt du schon erklären, was neusilber ist. :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping