Abgehakter Sound

von BikerX, 22.06.07.

  1. BikerX

    BikerX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    5.05.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #1
    Hallo zusammen,
    wir ihaben gestern Testweise ein paar Lieder aufgenommen und haben dann festgestellt, das am Anfang der Aufnahme einfach alles kurzzeitig ausfällt. Im weitern verlauf des Songs tritt dieser Fehler nicht mehr auf. Hat jemand eine idee ob es an der soundkarte liegen könnte?
    Wir haben alles über ein Yamaha Mischpult laufen lassen. Das heißt alle Instrumente daran, abgestimmt und dann alle Spuren gleichzeitg augenommen. Soundkarte ist leider nur ein On-Board Ship. Als Aufnahme Sotware haben wir Magix Musikmaker benutzt. Wäre cool wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnt wie wir am besten Lieder aufnehmen könnten....


    Gruß´

    Biker
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 22.06.07   #2
    Das könnte auch an der Festplatte und dem Arbeitsspeicher liegen.
    Wenn beide nicht ausreichend dimensioniert sind, dann kann der Computer manchmal nicht schnell genug die aufgenommenen Daten wegschreiben (um das mal vereinfacht auszudrücken).

    Manchmal hilft es auch die Festplatte zu defragmentieren und vorher z.B. mal dieses Programm mit allen Menuepunkten darüber mit laufen zu lassen ( www.ccleaner.com ).


    Topo :cool:
     
  3. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 25.06.07   #3
    ...nein, an der onboard-soundkarte wird es wohl nicht liegen. tippe auch ehr auf eine zu leistungs-schwachen rechner, der in den ersten sekunden mit der daten-flut nicht überfordert ist.

    mach das doch folgendermaßen:
    lass die aufnahme schon einige sekunden früher starten, und und spielt kurz die instrumente an, so hat der rechner kurz vorlaufzeit.
    das ganze dann in der nachbearbeitung einfach rausschneiden, fertig.

    auf die dauer ist dies natürlich keine lösung.mit welchem rechner arbeitet ihr denn? evtl. kann man das ding noch etwas aufrüsten.....?!
     
Die Seite wird geladen...

mapping