Abo Bassprofessor

von Mulch, 07.02.06.

  1. Mulch

    Mulch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #1
    Hi
    ich hab da so ein kleines problem mit dem versuch ein abo vom bassprofessor zu bekommen.
    hab die aboanfrage von der hp (www.bassprofessor.de) schon vor 3 wochen abegeschickt und keine antwort erhalten. außerdem habe ich eine e-mail dahin geschickt in der ich nach meiner "bestellung" gefragt habe...nichts, keine antwort.
    jetzt wollte ich euch mal fragen ob ihr das kennt oder das vllt normal ist das es so lange dauert und ob sich der bassprofessor überhaupt lohnt?
    Danke schonmal im vorraus

    mfg Mulch
     
  2. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 07.02.06   #2
    die frage kommt n bissle spät, oder? :D
    ich finde den bp eingentlich ganz nett. das einzige was mich eben stört, ist dass fast jeder getestete artikel ne gute bewertung bekommt, kaum n produkt schneidet schlecht ab. aber informativ ist er dennoch...im gegensatz zu dem besch... forum! :screwy:
    da weiss ich, dass ich hier zuhause bin! :D
     
  3. sanderbasser

    sanderbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    226
    Ort:
    sand am main(ehmalig)
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    210
    Erstellt: 07.02.06   #3
    Hi
    Ich muss dir mitteilen das bei mir der Aboauftrag auch eine ganze Weile gedauert hat deshalb würde ich mir da jetzt keine Sorgen machen, ich hab die erste Sendung zum folgenden Quartalsbeginn bekommen also vorausichtlich kommt deine erste Zeitung Anfang April.
    mfg c.
     
  4. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #4
    Ich lese seit gut einem Jahr den Bassprofessor. Es stimmt, die getesteten Produkte werden eigentlich nie bemängelt oder schneiden gar schlecht ab. Das liegt aber auch daran, dass fast nur Equipment "getestet" wird, dass sich der Großteil der im Forum anwesenden sowieso nicht leisten kann. Okay, in der letzten Ausgabe wurden auch 3 günstigere Produkte gestestet, aber ich würde mir für die Zukunft doch wünschen, dass sie mehr Einsteiger- und Mittelklasse Produkte testen. Denn dass Bässe und Amps jenseits der 1000 € qualitätmäßig auf jeden Fall gut sind und dass sich dort das gut/schlecht nur am persönlichen Soundgeschmack orientiert, ist mir auch so klar.
    Aber mir dient der Bassprofessor eher als "Unterhaltung". Man darf keine wirklich aufschlußreichen Tests erwarten. Die News, Interviews und Workshops sind ganz cool.
    Das Abo lohnt sich doch nicht wirklich, oder? Ich mein, die 4 Ausgaben pro Jahr kann ich mir doch auch am Kiosk holen?!
     
  5. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 07.02.06   #5
    Genau das stört mich an der Gitarre und Bass;eigentlich ne gute und informative Zeitung ,aber was interessiert einen armen Schüler (wie mich:D ) wie gut oder "schlecht" die verarbeitung eines Musicman stingrays oder einer 5000 euro teuren paul reed smith ist,welche ich mir in meinem ganzen leben nicht leisten kann.
    Wie ist da der vergleich zum bassprofessor? werden dort auch nur edelbässe usw. getestet?
     
  6. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.02.06   #6
    bei mir haben die BP-Leute eigentlich meist recht flott auf die Anfragen geantwortet

    es kann aber auch sein, dass Abo-Anfragen erst vor dem Release der neuen Ausgabe im April bearbeitet werden - wundern sollte michd as nicht ^^

    hab den BP von Anfang an im Abo und lese ihn zum Zeitvertreib in der Bahn ...
    alles ist schön im BP - nichts ist schlecht
    so will ich die Welt :p
     
  7. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 07.02.06   #7
    Ich wollte das Heft vor einiger Zeit auch mal abonnieren. Eine Bestätigung bekam ich genauso wenig wie das Magazin... Kunden scheinen die nicht nötig zu haben :rolleyes:.
     
  8. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 08.02.06   #8
    Hehe, gut, ich bin nicht der einzige...

    Ich habe schon satte 3 Bestellversuche hinter mir.
    Einer per Inet, einer per Telefon, der von vorneherein von denen ausgeschlossen wird, und einer per Post...
     
  9. MrMe

    MrMe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.06   #9
    Nunja, hab schon 2 Ausgaben bekommen, und auf die Januar-Ausgabe warte ich noch.
    Bin mal gespannt, ob die noch kommt...
     
  10. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 09.02.06   #10
    Die beim Bassprofessor scheinen ja nen klasse aboservice zu haben.................:rolleyes:
     
  11. Mulch

    Mulch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.06   #11
    danke jetzt weiß ich das ich evtl. noch lange warten kann...:D
    ne aber bin beruhigt das ich nicht der einzige bin den die im stich lassen aber ich werde es einfach noch öfter versuchen
     
  12. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 09.02.06   #12
    Kann das sein, das sone Sachen nicht nur beim Bassprofessor auftreten. Hatte das Problem auch schon bei der Bestellung des Musicstore-Katalogs.
     
  13. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 09.02.06   #13
    Oha, gute Frage - könnte man fast eine Grundsatzdiskussion starten ob man sich solche Fachblätter kauft oder nicht. ;)

    Diese Fachblätter testen alles mögliche - von Low-Cost-Harley-Benton-Geräten bis hin zum z.B. teuren Mephisto-5-String-Fretless oder noch edleren Bässen. Auch Amps und Boxen usw. usw. - nebst den ganzen Randinformationen zum Thema Bass.

    Aber objektiv ? Nie, denn jeder Test von Bass X oder Gerät Y kann nur für den Tester selbst objektiv sein, als Leser hat man diese getesteten Instrumente und Amps in relativ seltenen Fällen in der Hand. Wie Du schon selbst sagst. :) Und ist das tatsächlich mal der Fall, heißt das noch lange nicht, das bei einem selbst dieses Instrument auch so einen Eindruck hinterlässt wie beim Tester. ;)

    Diese Fachmagazine finanzieren sich schätzungsweise zu 90% nur aus Werbung. Wenn auf Seite 12 Bass X als "Super-Bass!" getestet wird, wird man, wenn man ein paar Seiten weiterblättert, sicherlich eine schöne, fette DIN-A4-Hochglanzanzeige des gleichen Herstellers finden.

    Umgekehrschluss daraus ist: Eine schlechte Kritik bzw. einen schlechten Review für z.B. einen Bass wird und kann es gar nicht geben, denn dann hat der Hersteller das letzte Mal in dem Heft geworben.... ;) ..denn es geht um was? GENAU! Um's GELD! Die Hersteller wollen ihren Kram verkaufen und daher sind sie natürlich sehr daran interessiert, das Ihr Teil <place name here> in einem Test möglichst gut abschneidet - damit wir alle drauf reinfallen, in den Laden gehen und kaufen, kaufen, kaufen.... ;)

    /Meine Meinung
    Wenn Du Dich von Werbung zuballern lassen willst: Kauf' Dir so'n Blatt! Ich lese sowas nicht, weil zu 99% nur Scheisse drinsteht.
     
  14. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 09.02.06   #14
    hi!

    ich denke, das könnte (bei den günstigeren bässen) auch folgenden grund haben:
    die unternehmen schicken ihre instrumente ja größtenteils (?) an die bp-redaktion - und diese instrumente werden dann natürlich vorher von den händlern genau durchgecheckt und (optimal) eingestellt :rolleyes:!
    und dann wundert sich mancheiner, dass das gleiche instrument/equipment im laden mängel aufweist und so gar nicht dem testbericht entspricht!

    gruß
    bd
     
  15. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 10.02.06   #15
    Naja aber teilweise sind diese magazine ja ganz interessant wegen der workshops,interviews usw...
    muss jeder selber entscheiden ob er sowas lesen will oder nicht,aber wegen den tests sollte mans vllt nicht lesen.(den es nervt wirklich wenn es bei den schlechtesten gitarren höchstens einen Minuspunkt gibt.)
    Lukas:)
     
  16. Gioto

    Gioto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 10.02.06   #16
    Bei mir hat das auch ne Ewigkeit gedauert (schätze so ca 3 Monate). Und als ich die schon fast vergessen hatte, kam plötzlich ne mail. und jetze han isch das Abo. Fazit: Zeitung gut, Aboservice mist. Warte halt mal ab. Hast ja noch nix gezahlt.
     
  17. Bonzo3000

    Bonzo3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 10.02.06   #17
    Der BP erscheint ja nur alle 3 Monate, also kann es natürlich sein, dass man auch mal fast 3 Monate warten muss, wenn man nicht rechtzeitig bestellt. Ich hatte keine Probleme bisher.
     
Die Seite wird geladen...

mapping