abschlag oder wechselschlag?

von blueeyeddevil, 08.07.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blueeyeddevil

    blueeyeddevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #1
    hi leute!

    Hab da eine frage und zwar will ich wissen wie das die könner unter euch spielen?
    mit Abschlägen oder Wechselschlägen? und warum?

    hier sind die 3 kleinen licks die mit zerre ziemlich schnell gespielt werden...

    ------------------------------
    ------------------------------
    ------2-----5--------2------
    -----------------------------
    -0-0------0--------0-------
    -----------------------------


    ------------------------------
    -----------------------------
    --------2-----5--------2----
    -----------------------------
    -3-3------3--------3-------
    ----------------------------


    -------------------------------
    ------------------------------
    --------2-----5--------2----
    ------------------------------
    -----------------------------
    -3-3------3--------3--------


    vîelen dank

    blueeyeddevil
     
  2. Schotter

    Schotter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.08
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    989
    Erstellt: 08.07.08   #2
    Ne Mischung....Abschlag-Abschlag-Abschlag-Aufschlag-Abschlag-Aufschlag-Abschlag
    Ansonsten nur Abschlag wenn du da richtig schnell bist
     
  3. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 08.07.08   #3
    1. Mit Abschlägen, weil ich nicht wüsste wie man es mit Wechselschlag spielen sollte.

    2. Geht's noch? Crosspostings in drei verschiedene Foren müssen echt nicht sein!
     
  4. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 08.07.08   #4
    Die (wahrscheinlich) abgedämpften Leerseiten und die tiefen Töne im dritten Bund würde ich mit Abschlägen spielen, die hohen Töne mit Aufschlägen.

    Hängt aber auch davon ab, wie schnell das genau gespielt wird und ob man bei Abschlägen auf den tiefen Saiten noch mitkommt.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping