Absterben eines Tons auf der D-Saite

von deathangel 666, 05.05.08.

  1. deathangel 666

    deathangel 666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grafenwiesen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.08   #1
    Hallo und zwar es geht darum wenn ich z.B.die A Saite am 17ten Bund anschlage klingt er schön aus, wenn ich aber die D Saite am 17 Bund anschlage dann klingt der Ton nicht aus es ist wie wenn der Ton abstirbt an was könnte das liegen???
     
  2. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 05.05.08   #2
    Alles mögliche: Saitenlage der D-Saite zu flach, Halskrümmung zu stark nach aussen gewölbt, Bünde unregelmäßig abgespielt..... Muß sich mal jemand anschauen der was davon versteht. Aus irgend einem Grund liegt die Saite ja auf anstatt frei zu schwingen.
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 05.05.08   #3

    alles mögliche Gründe, aber sowas gibt es auch, ohne daß die Saite in ihrer Schwingung behindert ist - Stichwort dead spot.
     
  4. deathangel 666

    deathangel 666 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grafenwiesen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.08   #4
    Und was würdet ihr mir empfehlen was ich machen sollte
     
  5. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 05.05.08   #5

    Versuchen, das Problem einzugrenzen: Probier die D-Saite an anderen Bünden durch, ob es da auch Pobleme gibt. Man kann auch, wenn man in "Problembünden" greift, versuchen genau hinzusehen bzw. auf den Klang (natürlich ohne Verstärker) zu hören. Manchmal findet man so die Stelle, wo die Saite aufliegt. Auch konzentriertes schauen von der Seite, ob die Saite iregndwo besonders nahe an den Bünden ist, hilft oft.

    Ansonsten müsstest du versuchen, die Saitenlage etwas zu erhöhen (Bridge bzw. Tremolo einen Tick höher, evtl Hals-Spannstab ein klein wenig lockern).

    Wenn du selbst nichts findest, hilft wohl nur ein Besuch im Fachgeschäft. Sollten die Ursache deines Problems ungleichmäßig hohe Bünde sein, müssen die sowieso von einem Fachmann abgerichtet werden.
     
  6. ultramagnetisch

    ultramagnetisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.07
    Zuletzt hier:
    25.09.11
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.288
    Erstellt: 05.05.08   #6
    Falls es ein Deadspot sein sollte, kann man da, soweit ich weiß, nicht viel machen. Allerdings meine ich gelesen zu haben, dass sich das, durch das "Einschwingen" des Holzes, mit der Zeit bessern kann.

    Frage an die Erfahreneren: Kann er ermitteln das es ein Deadspot ist, indem er nun das G am 12-ten Bund, auf der G-Saite greift und dort der Ton ebenfalls schnell abstirbt?
     
  7. deathangel 666

    deathangel 666 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grafenwiesen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.08   #7
    Danke erst mal ich habe jetzt alle eure Antworten durchprobiert und jetzt gehtz es war die Saitenlage !!!
    Danke erst mal an allen Beteiligten und jetzt hätte ich noch ne Frage und zwar was haltet ihr von einer Epiphone Les Paul Standart denn mein Bruder will sie kaufen und ich habe noch nie mit einer Les Paul gespielt,könntet ihr mir da bitte eure Erfahrungen reinschreiben danke schon mal!!!
     
  8. roggerman

    roggerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    31.03.13
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 05.05.08   #8
    1. na siehste, problem gelöst ;)

    2.die frage zur epiphone: gehört eigentlich nich in diesen thread!!!!!!!
    aber ich kann trotzdem sagen, dass sich diese gitarren schon ziemlich gut spielen lassen(hab zwar selber keine, aber schon welche von kumpels angespielt un es war net schlecht^^)
    aber wie gesagt: gehört eig nich hier nei!!

    mfg
     
  9. ultramagnetisch

    ultramagnetisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.07
    Zuletzt hier:
    25.09.11
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.288
    Erstellt: 05.05.08   #9
    Schau mal bei der Review-Sammlung, von E-Gitarren. Da findest du zwei Reviews zu der genannten Gitarre:).
    Edit: Ich finde es immer noch besser, wenn er die Frage hier noch schnell stellt, und darauf verzichtet dafür einen neuen Thread aufzumachen. Denn solche Threads haben wir hier ja leider mehr als genug.
    Mfg
     
  10. deathangel 666

    deathangel 666 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grafenwiesen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.08   #10
    Was ist eine Review Sammlung sorry für diese blöde Frage
     
  11. ultramagnetisch

    ultramagnetisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.07
    Zuletzt hier:
    25.09.11
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.288
    Erstellt: 05.05.08   #11
    Hier im E-Gitarrenbereich des Boards, gibt es die Kategorie: "Reviews". In der wiederum findest du ziemlich weit oben, den Thread der Reviewsammlung von verschiedenen E-Gitarren.
     
  12. deathangel 666

    deathangel 666 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grafenwiesen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.08   #12
    OK Danke für deine Hilfe
     
  13. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 06.05.08   #13
    [Klugscheissmodus] Standard [/Klugscheissmodus]

    sorry, ich konnts mir ne verkneifen! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping