achenbach BR sub-gehäuse für 18" TBX?

von x x, 19.01.04.

  1. x x

    x x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.04
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.04   #1
    hallo alle zusammen!
    frage: muss man an dem achenbach BR sub 18" noch parameter verändern um ihn optimal mit dem 18" tBX betreiben zu können oder ist der perfekt so?
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 19.01.04   #2
    Hey,
    Herr Achenbach schreibt zu seinen Bauvorschlag:
    Wenn der B&C 18 TBX 46 identische Parameter aufweißt wie die empfohlenen RCF Speaker sehe ich keine Prob´s, wenn nicht ist der Achenbach Sub einfach das falsche Gehäuse !
     
  3. x x

    x x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.04
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.04   #3
    gibt es ein auf den TBX angepasstes gehäuse mit eckreflexkanälen?
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 19.01.04   #4
    Im PA- Forum hast Du doch schon die richtige Antwort erhalten !
    Siehe: http://www.paforum.de/paforum/viewtopic.php?t=17635&highlight=tbx&sid=d910e1c7786bc35f2019d2f00e2b08d8

    Anders würde ich das Gehäuse auch nicht bauen !

    Ansonsten würde ich dir raten dich an den Händler zu wenden bei dem Du die TBX gekauft hast, der hat mit Sicherheit einen brauchbaren Vorschlag.
     
Die Seite wird geladen...

mapping