acoustic-prog oder gar proggige folkmucke?

von TMB, 29.11.06.

  1. TMB

    TMB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    11.02.14
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #1
    hi gemeinde,

    bin ja selten hier und wenn dann nur als leser. in der letzten zeit habe ich zu meinen wurzeln zurück gefunden (genesis<1975, p.floyd, jethro tull, gentle giant, yes...usw) und werde nach und nach wieder von denen beeinflusst.

    das stück was ich euch gerne vorstellen würde ist das ergebnis einer internet kooperation bei homerecording.de

    der song kann entweder auf meiner homepage www.hintermann.de oder direkt bei www.myspace.com/theevilseagulls gehört werden

    name des stücks: "she came along like the wind blows on a sunny day" eine ballade
    auf der internetseite gibt es das stück in 2 versionen - plugged und unplugged
    das stück in die prog-ecke zu drücken kam mir deshalb in den sinn weil das stück aus parts besteht die nie wiederholt werden - quasi wie eine fortlaufende geschichte

    auf myspace gibt es auch ein video dazu mit bildern und eindrücken aus neuseeland

    herzliche grüße

    mark
     
Die Seite wird geladen...