ADIAPHORA - Neue Demo - Metalcore / Death Metal

von Morgorroth, 27.01.08.

  1. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 27.01.08   #1
  2. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 28.01.08   #2
    Naja Jungs...
    Gitarre stimmen vorm Recorden kommt ganz gut.
    Es is auch alles nich wirklich tight gespielt, der Song wackelt.
    Der Drummer müßte auch mal an seiner Snare Dynamik arbeiten(Wie fast alle Metal Drummer).

    Die Vocals sind amtlich, auch wenns nich meine richtung is.

    Ist dieser progressive/psychedelische Touch absicht? Das Arrangement wirkt auf mich sehr verwirrend.

    Insgesamt klingts schon ganz gut. Nur seid ihr halt 10 Jahre zu spät dran...
     
  3. Morgorroth

    Morgorroth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 28.01.08   #3
    Hi :)
    1. Die Gitarren haben wir gestimmt ;)
    2. Die Snare ist mit so nem Programm anchbearbeitet worden, die kann also garnicht mehr dynamisch sein ;)
    3. Das ein paar Unsauberkeiten drin sin stimmt leider, da wir unter ziemlichem Zeitdruck aufgenommen haben und nicht mehr alles öfter einspielen konnten :(

    das Arrangement ist eigentlich ziemlich klar: Intro Riff -> Bass spielt das Strophenriff vor -> Gitarren kommen rein -> break -> Moshpart -> variation -> refrain 1 -> Moshpart 2 ->Intro Riff -> Solo /interlude / wahtever -> Strophe -> Variation Mosh 2 -> Refrain 2 ->Solo 2 -> Refrain 3

    MFG
     
Die Seite wird geladen...