Adobe Audition 2.0 und 24bit-Aufnahme?

von Der Andre, 18.04.06.

  1. Der Andre

    Der Andre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    20.05.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Xanten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.04.06   #1
    Ich habe jetzt lange im Programm rumgesucht aber noch nichts gefunden.
    Ich habe die Audiophile 2496 und würd ja gerne mit 24bit anstatt mit 16bit aufnehmen.
    Kann mir da jemand sagen wo man das einstellen kann?
     
  2. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 18.04.06   #2
    Mit Adope kenne ich mich nicht aus, aber in Samplitude wird das bein Öffnen eines neuen Projektes bzw. im Recording-Fenster festgelegt.
    Und im Handbuch sollte unter dem Stichwort "Aufnahme" >>> "Einstellungen" (oder so ähnlich) etwas dazu zu finden sein, meine ich.
    Ok, aber Handbücher (besonders die übersetzten) sind so eine Sache für sich...
     
  3. Der Andre

    Der Andre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    20.05.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Xanten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.04.06   #3
    Bei Audition ist das so:
    Wenn man das Programm startet ist automatisch eine neue Session geöffnet.
    Und wenn man manuell eine neue Session startet kann man nur die Samplerate einstellen.
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 18.04.06   #4
    Also muß es ein Untermenue "Options" oder "Systemeinstellungen" oder so was ähnliches geben - mal alle Menues bis zum letzten Unterpunkt durchackern - mehr kann ich Dir leider mangels Kenntnis auch nicht dazu raten...
     
  5. Der Andre

    Der Andre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    20.05.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Xanten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.04.06   #5
    Ich such mal weiter.
    Vielleicht hat hier ja noch jemand einen guten Rat.
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.04.06   #6
    aus dem Adobe Help Center :

    1)
    So ändern Sie die Bittiefe einer Datei
    Die Bittiefe einer Datei bestimmt die Dynamik eines Audiosignals. Bei einer Auflösung von 8 Bit sind beispielsweise 256 Pegel möglich, bei einer Auflösung von 16 Bit bereits 65.536. Adobe Audition unterstützt bis zu 32 Bit. Sie können die Bittiefe einer Datei erhöhen, um die Dynamik zu verbessern. Bei geringerer Bittiefe sind dagegen die Dateien kleiner.
    Sie sollten Audiodaten immer in der Auflösung 32 Bit bearbeiten, auch wenn das Ergebnis schließlich in 8-Bit- oder in 16-Bit-Daten umgerechnet wird. Sie erzielen bessere Ergebnisse als bei der Arbeit mit 8 oder 16 Bit Auflösung. Die Bearbeitung der geringeren Auflösungen ist nur bei sehr großen Dateien auf sehr langsamen Computern eine sinnvolle Option.
    Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Sample-Typ umwandeln“.
    Wählen Sie eine Bittiefe in der Liste „Auflösung“ oder geben Sie eine benutzerdefinierte Bittiefe in das Textfeld ein.
    Wenn Sie eine geringere Bittiefe wählen, stellt Adobe Audition Dithering-Optionen bereit, um Rauschen und Störungen zu reduzieren. Stellen Sie die folgenden Optionen wie gewünscht ein und klicken Sie auf „OK“:


    2)
    Daten (Voreinstellungen)
    Klicken Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ auf die Registerkarte „Daten“, um die Handhabung von Audiodaten durch Adobe Audition zu steuern:
    Beim Öffnen automatisch alle Dateien in 32 Bit umwandeln Alle 8-Bit- und 16-Bit-Daten werden beim Öffnen einer Datei in 32 Bit konvertiert. Alle nachfolgenden Operationen finden im 32-Bit-Bereich statt.


    Topo :cool:
     
  7. Der Andre

    Der Andre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    20.05.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Xanten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.04.06   #7
    Hm danke.
    Man kann leider nirgendwo 24bit anwählen. Es stehen in jedem Einstellungsfenster nur 16bit und 32bit zur Wahl. Meine Soundkarte schafft doch beim Aufnehmen nur 24bit. Wird die Bitrate dann automatisch bei 24bit geblockt, wenn ich 32bit auswähle, oder wie darf ich das verstehen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping