Ähnliches Multieffektgerät wie AX1500g

von X!nyoung, 17.01.05.

  1. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 17.01.05   #1
    Heyho..

    undzwar suche ich ein Multi der ähnlich ist wie das KORG toneworks ax1500 g... nur sollte es einfach bühnentauglich sein.. das heisst z. b. wenn ich von einer bank zur anderen schalte, sollte der effekt OHNE verzögerung kommen... das stört mich am ax1500g ziemlich..und auch die aufnahmezeit bei dem rhythmustrainer im ax1500g ist zu kurz.. gibt es ein gerät wo man mehrere minuten aufnehmen kann und dann live über die spur spielen kann?

    thx schonmal für die antworten.
     
  2. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
  3. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.01.05   #3
    schau ma in diesen thread:

    GFX-8 Thread

    mfg heiko
     
  4. northcraft

    northcraft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.01.05   #4
    ja, das ding ist sehr gut als reines effektpedal, aber aufnehmen und ähnliches kann man mit dem ding nicht
    klar wird das ding von profis benutzt: 1a boss bodentretersounds, alles mit drehreglern für jede funktion, äußerst flexibel...........
    aber leider dafür auch im vergleich zum ax eine ganz andere preisklasse.....is ja logisch
    von boss gibt es allerdings, um mal auf die frage zurückzukommen, die loop station, mit der man mehrere spuren sampeln kann und das mehrere minuten lang..........geiles teil, aber auch nicht ganz billig
    und noch was an den threadersteller: also ob ich so ein loopgerät live einsetzen würde, bezweifle ich mal...........die dinger sind zum aufnehmen oder üben gedacht und es klingt sicher unschön, wenn du den loop und den gitarrensound deine gitarre live an den selben amp hängen würdest.........
    aber das müsste man halt testen:great:

    haut's nei:)
     
  5. Gittarist

    Gittarist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    6.03.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #5
    Das Korg ist fuer seinen preis doch wohl hammer!!!! ich wuerde es an deiner stelle nicht so schnell abgeben!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping