änderung des bandnamens? eure meinung ist gefragt!!

von Henry86, 21.11.06.

  1. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 21.11.06   #1
    hallo!

    ich hab folgendes problem:

    meine Band (inrocknito) gibt es jetzt seit ca 2 1/2 jahren. bisher war der name auch nie ein problem, ist damals aus ner wortwitz-aktion entstanden...

    und nun kamen bei der letzten probe erste zweifel auf. und als ich das angesprochen habe meinten sofort zwei weitere, "jupp find ich auch, neuer name muss her"
    das hat mich schon überrascht...

    mein problem ist jetzt nur, dass ich mich nicht so richtig von dem namen trennen möchte, obwohl mir das peinlich ist ihn zu nennen, wenn mich leute nach dem namen meiner band fragen...
    zwar haben wir bereits einige konzerte unter dem namen gegeben, zwei demos aufgenommen, ne homepage unter dem namen, etc., aber vor allem wo wir jetzt fast nur noch eigene songs spielen, und wenn coverstücke dann kein ärzte oder greenday geschrammel sondern anspruchsvolleres (bitte ohne wertung zu verstehen) finde ich den namen unpassend.

    bitte helft mir! was würdet ihr tun??

    mfg:great:
     
  2. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 21.11.06   #2
    Hoi, also meine völlig marketingwissensfreie und unqualifizierte antwort ist: Behaltet den Namen :) Ich find ihn lustig, und wenn ihr euch schon einen Namen (haha 1 euro in die sparwitzkasse) gemacht habt so, würd ich dass nicht einfach aufgeben
    Gruß, ich
     
  3. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 21.11.06   #3
    Inrocknito find ich inovativ und ulkig. Den muss man doch behalten wollen :screwy: :great:

    mfg :-)
     
  4. iLLumination

    iLLumination Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    1.05.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 21.11.06   #4
    ich würde ihn nicht ändern. erstmal is die umstellung selbst blöd wegen euren demos und der hp etc und euer name ist doch cool. macht doch sicher auch mehr spaß unter dem alt eingesessenen, lustigen namen zu spielen als unter nem neuen supercoolen, englischen (oder was auch immer euch da vorstrebt) namen, wie ihn jede band hat, zu spielen.
     
  5. Henry86

    Henry86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 21.11.06   #5
    im prinzip habt ihr recht. es ist nur so, dass unsere sängerin mal von einer ihrer freundinnen angesprochen wurde, ob der name nicht ein wenig arg plakativ sein. und das wortspiel würde eh keiner verstehen bzw. witzig finden...

    sicher, ich trenne mich nur ungerne von dem namen, weil ich mit dem bandnamen so einiges verbinde (extrem geile und beschissene auftritte, superwitzige aktionen, etc.), nur finde ich passt er besser zu ner teenie-coverband als zu erwachsenen (oder die es mal werden möchten:p ) musikern, die mittlerweile ernsthaft eigene musik machen....

    mfg:great:
     
  6. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 22.11.06   #6
    mal von mir als werbekaufmann und marketing-hans eine kleine meinung, ich finde den namen nicht überzeugend, es klingt in sich nicht gut, phonetisch, und die assoziation mit rock-cover band mit stimmungshits ist definitv da. würde ich eine gute band für ein schützenfest suchen, nur nach eurem namen zu urteilen, würde ich euch buchen. wenn das nicht eurem selbstverständnis als band entspricht, solltet ihr ihn ändern.

    ich bin mir sicher, euch fällt was ein, was auch gut an den alten namen erinnern kann.

    gegenargument gibts auch gleich dazu, wenn du einmal am markt mit einem namen etabliert bist, ist eine änderung natürlich auch gefährlich. dein erspielter bekanntheitsgrad ist hin....
     
  7. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 22.11.06   #7
    ich würde den Namen auch ändern aus den von wilbour cobb genannten gründen und das als anlass für einen Gig oder ne Party nehmen.

    Quasi auf den Flyer schreiben:
    Inrocknito werden erwachsen und nennen sich von nun an XYZ!
     
  8. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 22.11.06   #8
    Homepage is m.E. kein problem - holt euch ne neue domain und leitet von der alten auf die neue weiter...
    Das mit dem Fest zur Namensaenderung find ich ne gute idee.
    Im Endeffekt habt ihr nix von, wenn euch selber der name nich gefaellt :-)
    Edit: Auch wenn ich ihn eigentlich ganz gut finde, ihn aber trotzdem wie gesagt mit coverrock verbinden wuerde :-)
     
  9. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 22.11.06   #9
    Hi

    Inrocknito ist der perfekte Name für eine Coverband, dafür passt das Wortspiel richtig gut.

    Aber für eine erstzunehmede Band geht das gar nicht. Allein die Musikrichtung im Bandnamen zu haben wurde schon in den Genfer Konventionen verboten, dass sollte man unterlassen.

    Ich weiß nicht, wie groß euer Bekanntheitsgrad ist, aber wenn ihr nur lokal eine Größe seid, spricht sich das rum. Und wenn ihr sowieso euere Ausrichtung geändert habt, dann ist das gegenüber Veranstaltern auch nur fair, wenn ihr dies ausdrückt.

    Gruß
    Matthias
     
  10. Henry86

    Henry86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 23.11.06   #10
    danke erstmal für so viel hilfe...

    also es ist jetzt nicht so, dass wir ne totale lokale größe sind. das bei weitem nicht. haben nur bei der ein oder anderen veranstaltung (größter rahmen ~1000 leute) gespielt. vllt nicht unbedingt bekannt, aber garantiert nicht gänzlich unbekannt....

    ihr spricht mir quasi aus der seele und ich werds nachher beim proben mal ansprechen...

    mfg:great:

    p.s. nochmal kurz was anderes. da es probleme mit mods bezgl des threads gab (threads zur bandnamensfindung werden gelöscht) bitte euch eure meinung zu posten (was ihr ja auch alle getan habt, danke dafür) und keine vorschläge zu bandnamen. sonst wirds hier wieder gelöscht, und das möcht ich nicht...

    also trotzdem fleißig weiterposten, ich bin für jede meinung dankbar!