Ärzte Konzert?

von Holo, 15.07.04.

  1. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 15.07.04   #1
    Moin...ich fahr morgen zum erstmal zu nem großen Konzert(Darmstadt Stadion) und frag mich wies da so abgeht? Wird bei den Ärzte viel gepogt oder gehts da eher langsamer zu...kommt natürlich aufs Lied an.

    Thx schonma
     
  2. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 15.07.04   #2
    Kommt aufs Lied an und darauf wo Du stehst :)

    Vorne wird schon häufiger mal richtig gepogt :rock:

    War bis jetzt aber immer sehr amüsant! Ich wünsch Dir viel Spass
     
  3. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 15.07.04   #3
    In den ersten 30-40 Reihen geht's immer voll ab. Überall Wirbelstürme von pogenden Kiddies, keine Chance zum überleben. Wir standen erst so 20-25. Reihe bei den fetten Broten, da war's ruhig, aber dann ging's mit dem ersten Ton der Ärzte los mit den Menschen-Strudeln. Versuch da mal nach hinten in sichere Gefilde zu kommen, das is kein leichtes Unternehmen.

    Nach hinten wird's so langsam ruhiger. Nach 2 h sind die vorne aber alle rel. erschöpft, so dass man sich nach vorne arbeiten kann. Wenn man Glück hat geht das Konzert rel. lang (bei uns 3 h, nur die Ärzte, ohne Vorgruppe gerechnet) so dass man die letzten 5 Songs gefahrlos in der 3. Reihe stehen kann.

    Und nimm Gehörschutz mit, das is laut und zerrt unheimlich und klingt aggressiv (ich glaub Marshall...), außer im Unplugged Teil.
     
  4. Holo

    Holo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 15.07.04   #4
    lol Gehörtschutz...wo soll ich sowas jetzt noch schnell auftreiben?
    Aber schonmal danke für die Antworten ich werd da sicher meinen Spass haben :)
     
  5. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 16.07.04   #5
    gibts in jeder Apotheke... ;)
     
  6. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.04   #6
    stopf dir Watte oder kleine stückchen Taschentücher in die Ohren... das reicht au :great:
     
  7. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 16.07.04   #7
    Ärztekonzerte gehen meistens ca 3 Stunden...ich schließe mich 00Schneider an...so nach 1 1/2 - 2 Stunden kannst du dich nach vorne begeben (dann is es auch nicht mehr so dicht gedrängt vorne) und :rock:
    Nur sei dir bewusst: die Leute, die immer noch vorne abgehen, sind ziemlich nassgeschwitzt...
     
  8. Holo

    Holo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 16.07.04   #8
    Och da steht ich drauf :p
    Hab mir ma eben son Gehörschutz besorgt und bin sozusagen berreit für die Abreise :D

    :rock: Juhu :rock:
     
  9. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 16.07.04   #9
    Gehörschutz gibt's auch bei jedem Hörgeräteakustiker.

    Angeblich werden sogar auf jedem Ärzte-Konzert welche verkauft, aber ich hab da keinen gesehen.
     
  10. Xeton

    Xeton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 16.07.04   #10
    Auf einem konzert würde ich mal ganz creamig darauf kacken, wer nassgeschwitzt ist und wer nicht. Da heißt es nur rocken :rock: :)
     
  11. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 16.07.04   #11
    ihr müsst für die dinger bezaheln?

    hier in der schweiz ist es glaubich pflicht des veranstalters, welche gratis zu verfügung zu stellen.....


    mfg kusi
     
  12. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 16.07.04   #12
    Das hab ich auch gemacht...und hab mich am Ende gewundert, dass mein T-Shirt so voller Schweiß war, obwohl ich gar nicht so sehr geschwitzt hab... :eek:
    Zum Thema Gehörschutz: Auf dem Konzert in Karlsruhe wurden im Eingangsbereich Ohrstöpsel verteilt...war so viel ich weiß eine Werbeaktion von einem Radiosender...
     
  13. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 16.07.04   #13
    Geil, davon hör ich das erste mal. Mit Lärm ist die Schweiz ja schon immer empfindlicher umgegangen.

    Ich hab die Gesetzesstelle gefunden. Genrell muss der Pegel auf 93 dB (LAq) begrenzt werden. Wer das nicht will kann bei der Vollzugsbehörde ein "Gesuch um Erleichterungen" stellen. Allerdings sind dann die Pflichten u.a. "entsprechenden Gehörschutz kostenlos oder höchstens zum Selbstkostenpreis" anbzubieten.


    Wen's interessiert: Artikel 4-9 hauptsächlich.
    http://www.bag.admin.ch/strahlen/actualite/pdf/Rev_SLV_0310_d.pdf
     
  14. Holo

    Holo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 17.07.04   #14
    Waaaaaaaaaar Hammer kann ich euch sagen!!! 2 von 3 Vorbands warn zwar Scheisse aber mit den Beatsteaks gings dann richtig ab! Ich und meine Kumpels standen vorne im abgesperten Bereicht und haben unsere ganze Kraft beim Pogen schon bei den Beatsteaks verloren. Leider war das alles ziemlich leise :( Aber als dann die Ärzte kamen wurds ordentlich laut...aber auch nicht zulaut, sodass ich keinen Gehörschutz brauchte. Geile Show, Geile Kommentare...genau wie ich mir ein Ärzte Konzert vorgestellt hab....ca. 30 Euro für den Spass is eigendlich viel zu wening :eek:
     
  15. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 17.07.04   #15
    Ich war auch da, mein zweites Ärzte-Konzi.

    Ich kam um kurz vor 1 heim, war mit 6 anderen Leuten da, von denen nur zwei abhanden kamen.
    Zum Glück stand ich in dem Teil direkt vor der Bühne, hatte perfekte Sicht, geilen Sound und coole Leute um mich herum, mir wurden dreimal Kippen angeboten, und das, ohne, dass ich gefragt hab. OK, ich war nett und hab vielen Leuten was vom Inhalt des 3-Liter Wassersacks im Rucksack abgegeben.
    Das einzige, was mich am Konzert gestört hat war, dass die Götter bei Zu Spät viel zu sehr ausgetickt sind., über (Ich ess) Blumen hab ich mich gefreut wien Schneekönig, war total geil! Das Fuck Her Gently-Cover hat gerockt, fands geil!
    Chico Trujillo fand ich cool, irgendwie ging schon Stimmung, allein schon der Sänger hat mich amüsiert. Kid Alex fand ich bis auf die ersten drei Lieder einfach nur schlecht, ich steh nich wirklich auf den Elektrokram, mochte Vocoder noch nie. Die Beatsteaks haben, wie erwartet, tooootal gerockt!

    Aber alles in allem war das Konzert viiiieel besser als das in Frankfurt letztes Jahr("Hey, da vorne iss was gelbes, ich glaub, das iss Farin"), ausserdem hab ich nen Gwendoline-Becher bekommen, umsonst, einfach am Stand gefragt...höhö.
     
  16. Holo

    Holo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 17.07.04   #16
    Hattest du son Rucksack mit Wasserleitung raus? Dann hab ich dich wohl gesehen...stand auch nah vorne...genau vor Rod! Becher hab ich einen auf die Schulergeworfen bekommen...tut immer noch weh :( Und was mir total auf den Sack geht....ich hatte am Ende das dringende Bedürfniss eine Brezel zu essen...dabei sind mir 15 Euro runtergefallen...so schnell konnt ich net gucken..hatten sich die 2 kleine Kinder gekrallt und lachten als sie wegrannten :evil:

    Ich war leider mit einem totalen Onkelz fanatiker da, der mir ständig erzählt wie scheisse das hier alles wäre, wie leise, das die punks hier alle keine Ahnung haben usw...den hab ich dann irgendwann einfach stehen lassen und puren Spass gehabt...Blumen fand ich auch den absoluten Hammer :rock:
    Vielleicht sieht man sich ja mal wieder...
     
  17. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 18.07.04   #17
    Kann sein, aber es hatten drei Leute inkl. mir nen Wassersack dabei. Einmal ne Tussi, dann n Typ mit seltsamer Steckdosen Frisur und ich, Brille und weißes Tool-Shirt.

    Ich hab ne schwehre Brotdose(befüllt) an die Schulter bekommen, aber zum Glück auf den Träger vom Rucksack.