Ahnung von Seymor Duncan Pick-Ups?

von Oile, 21.07.08.

  1. Oile

    Oile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.07
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.07.08   #1
    Hallo ich habe in meinen Bass zur Zeit EMG Pick Ups (2xJ-Bass), diese gefallen mir irgendwie aba nicht... jetzt suche ich andere Pick-Ups und würde gerne wieda auf Passive umsteigen wieda. Ich habe gehört die Seymour Duncans sollen gut sein, aber jetzt ist meine Frage, weil es davon so viel verschieden gibt, welche ihr mir empfehlen könnt. Ich überlege ob ich vlt. auch auf Fender Noiseless zurückgreife...
    Bitte beratet mich, ich stehe eben mehr auf den typisch vintage sound und die EMG klangen mir zu sehr nach Metal.
     
  2. XPosiCoreX

    XPosiCoreX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    2.07.16
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    132
    Erstellt: 21.07.08   #2
    wieso klingen emgs nach metal? wie klingen metal pickups beim bass? (hat sich da jemand etwas von der breiten masse einreden lassen? ;) )

    pickups sind keine zauberwerkzeuge. dazu gibts hier aber schon genügend threads. in jedem pickup-beratungs-thread wirst du antworten finden, die erstmal von einem pickuptausch abraten.

    falls du vintage mäßig klingen willst, besaite den bass mit flats.
    hier kriegst du jedenfalls einen netten eindruck verschiedener pu's. nach metal klingen die emgs meines erachtens nicht soo ;)
     
  3. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 22.07.08   #3
    Naja, irgendwo kann man das ja doch einsehen...

    Basslines hat ein Riesenprogramm, schon. Passive J-Replacements sind aber doch gut überschaubar. Es gibt vintage voiced PUs als single coils und stacked humbucker, es gibt etwas kräftigere SCs und SHBs, und schließlich noch einen sehr viel kräftigeren SC.
     
  4. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 22.07.08   #4
    Ich würd mir, für einen klassischen passiven Ton, einen Stacked Vintage J PU von Duncan nehmen. Ich finde, da verbindest du das beste aus alt und neu und hast keinen "modernen" Sound am Ende.
     
  5. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 23.07.08   #5
    Ich kenne den von dir vorgeschlagenen SD nicht, aber mir kam sofort der bzw. die Dimarzio Model J (stacked Humbucker) in den Sinn.
    Meinem blonden SX Jazzbass habe ich davon ein Pärchen spendiert und bin vollends zufrieden damit. Kein "moderner" Sound im eigentlichen Sinn, aber dennoch sehr aufgeräumt und definiert.
    Dazu ordentlich (nicht übertrieben oder ausgesetzte) Power, schöne, nicht zu aufdringliche Mittenanteile, straffes Bassfundament, elegante Höhen. Einfach tolle Tonabnehmer.
     
  6. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 23.07.08   #6
    Soll lt. Hersteller ein side-by-side Design sein, also wie ein Preci-PU, nur im Jazz-Gehäuse, klingt daher auch offener als ein stacked HB. Nun ja, "modern" war der, als er irgendwann in den 70ern 'rauskam :) Trotzdem ein schöner PU.

    Wirklich offen zu nennen (und "modern" 20 Jahre später...) auch von DiM der Ultra Jazz. Auch immer noch eine Empfehlung wert.
     
  7. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 23.07.08   #7
    Oh, sorry!:o
    Ich war fest davon überzeugt, dass die beiden Spulen übereinander liegen. Danke für die Aufklärung. Wieder was dazu gelernt.:)

    Dennoch sehr empfehlenswert und garantiert ohne bauartbedingtes Brummen...;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping