Akai MPD-16 Töne ändern

von benemaster, 05.11.04.

  1. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 05.11.04   #1
    Tach ,

    weiss jemand / kann mir jemand sagen ob man bei dem Akai MPD-16 auch andere Töne draufladen kann ? Ich hab da keine Ahnung und wills nur wissen .
    Das ding lässt sich ja mit USB am PC verbinden .

    Bei Linkin Park - Live in Texas haben Mike Shinoda und Mr. Hahn so nen Ding an deren Geräten - allerdings mit so anderen Keyboardähnlichen Klängen .
    Genau das will ich erreichen .

    Kann mir da jemand helfen oder ein Gerät mit meinen Anforderungen in der Preisklasse zwischen 0 und 250 empfehlen ? (Kein Keyboard sondern so nen Ding mit Pad )


    Vielen dank .

    Und möget ihr mir vergeben dass ich soviel Fehler und wenig Namensangaben
    gemacht habe !


    Bene
     
  2. Rennbocian

    Rennbocian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    1.02.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #2
    hi du...
    also unsere band verwendet selber so ein akai mpd-16 pad es gibt da zwei möglichkeite...

    1. du hast ein anderes akai pad (eins in dem effekte drin sind) und lässt dann dein mpd-16 darüber laufen (also mit dem effekt)
    2. du steckst dein akai pad in den rechner, kaufst software oder lädst dir kostenlose runter, und betreibts dass dann über den rechner: per midi- oder, usb-anschluss - hierbei darfst du aber nicht vergessen eine gute soundkarte zu haben falls du es live verwenden möchtest

    nur so zur info: das akai mpd-16 pad sendet regelrecht nur midi signale die dann von anderen geräten interpretiert werden können.
     
  3. Ahead Freak

    Ahead Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    333
    Erstellt: 02.02.08   #3
    ohne worte...
    wie kann man auf ein Thema antworten was 2004 eröffnet wurde? unglaublich...
     
Die Seite wird geladen...

mapping