Akai MPK Mini + FL Studio 9 !!ACHTUNG ABSOLUTER NOOB AUF DEM GEBIET!!!:-P HILFE

von GeF, 03.03.12.

  1. GeF

    GeF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.09
    Zuletzt hier:
    27.12.17
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.12   #1
    moin moin^^

    bevor es hier wilde schreierei gibt,von wegen-lies das handbuch etc-ist alles schon geschehen.doch das hilft mir nicht sonderlich,da ich mit fachbegriffen noch nich mal was am hut hab :p

    Ich hab einfach gern die ganze zeit mit FL9 gerne "rumgespielt" und da dachte ich mir,mit dem MPK Mini,wirds doch wohl dynamischer klappen um auch mal bei ner privaten hausparty ein bisschen chillige hintergrundbeats zu zaubern^^

    es funktioniert auch alles,ich kann die einzelnen synthies etc benutzen.nur hab ich mir am anfang gedacht ich möchte das MPK wie folgt nutzen :

    Tasten: um mit einem der synthies ne melodie zum grundbeat live dazuzuspielen
    Pads: damit würde ich gerne die einzelnen Instrumente/Spuren de-/aktivieren können
    Drehregler: für die Lautstärke einzelner Instrumente oder auch für Filtereffekte etc.

    Das geht auch so wie ich es will,allerdings muss ich es alles einzeln mit "rechtsklick -> link to controller" belegen....
    sobald ich aber das projekt wechsel,sind sämtliche links ja wieder weg...

    Kann ich das vllt mit dem MKP EDITOR dauerhaft festlegen?Bei dem Blicke ich nämlich GARNICHT durch :-(

    HEEELP PLS
     
Die Seite wird geladen...

mapping