Akai MPK49

von Bashtism, 08.01.08.

  1. Bashtism

    Bashtism Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.08   #1
    Hi,
    ich bin nun seit geraumer Zeit als DJ tätig und produziere zwecks einem HipHop-Grüppchen Beats mit Cubase. Da ich mich professioneller in die Materie einarbeiten will, aber in meinem Geldbeutel als Schüler nie besonders viel Geld zusammen kommt, überleg ich seit ca. einer Woche in was ich die 400€ investier, die ich demnächst als Lohn bekomm.
    Ich dachte erst an einen Akai MPD24, wie sich das für einen waschechten Beatbastler gehört und wollte mir eventuell für das Einspielen von Synthie-Bässen noch einen Midi-Controller holen. Das hab ich mir bald schon wieder aus dem Kopf geschlagen und dachte an ein M-Audio Axiom. Das war erst ein ganz netter Gedanke, vom restlichen Geld hätt ich mir nämlich noch die langersehnten neuen Kopfhörer kaufen können und vom Rest wie immer Platten. Naja lange Rede...heute bin ich jedenfalls beim Stöbern im Netz auf das Akai MPK49 gestoßen und es kam mir sofort wie für mich gemacht vor, aber 400€ sind schon hart, weil ich dann erstmal wieder blank bin. Die Frage ist, lohnt es sich das Teil zu kaufen? Hat jemand schon Erfahrungen gemacht? Gehn die Pads genauso locker von der Hand wie bei den MPC's?
    greetz,
    Basti
     
  2. kontabeatz

    kontabeatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    136
    Ort:
    hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.08   #2
    ich hab das teil für den gleichen zweck angetest und fand das ding ziemlich geil. man hat halt alles in einem. die tasten gehen genauso leicht wie die der mpc serie. ich hab mir das teil dann zwar nich geholt, aber es is auf jeden die investition wert.
     
  3. kontabeatz

    kontabeatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    136
    Ort:
    hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #3
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 19.01.08   #4
    es sind die pads von der mpc-500, nicht von der mpc-1000. also nicht schlecht, aber nicht ganz so gut- soll mich aber nicht stören, insgesamt ist das IMHO der beste allroundcontroller.
     
Die Seite wird geladen...

mapping