Akai S-Series Sample-Disks via WinXP

von DJ @mosphere, 12.07.04.

  1. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 12.07.04   #1
    Hi.. ich such mir hier im Netz nen heissen!!!!
    Ich habe heute meinen Sampler bekommen, habe aber noch keine SCSI Datenträger (ext. CD-ROM, HDD etc.)
    Nun suche ich nach einem Program, welchen Samples im .wav-Format auf (für AKAI S-Series) formatierte Disketten schreibt/konvertiert...

    Habe einen S1100... die Formate der anderen S-Series Sampler konvertiert er sich aber (glaube ich ) selber intern (dauert halt etwas)
    Für Win 3.x, 95 und 98 gibt es welche, nihct aber für XP!!
    Noch was: die Disks sind doch die "normalen" PC-Disketten (HD ~~ High Density (???) Disketten)
    Danke euch.. ihr seit meine letzte Hoffnung ;-)
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 13.07.04   #2
  3. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 13.07.04   #3
    DANKE... das Programm läuft unter WinXP!!! Nur habe ich noch das Problem der Disketten:

    Im Manual des S-1100 steht man solle High Density Disks benutzen!!!
    Ich habe hier diese "normalen" PC-Disketten mit HD Kennzeichnung... diese lassen sich aber weder im Sampler noch mit AKAIDiskFormatieren
    Weder im HD noch im DD Format (mit DD wäre nur mit der hälfte des Speichplatzes verfügbar)

    @.jens: Hast du selber einen AKAI???

    Wenn ja, wie fügst du dann deine eigenen Samples ein (nicht von irgendwelchen Sampler CDS gekaufte???)
    Ich kann nämlich per PC nihct auf die gekauften DIsks zugreifen, also sehe ich auch keine Chance meine eigenen Wav-Dateien auf CD zu brennen (im AKAI Format)
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 14.07.04   #4
    Nein, ich fürchte auch bis auf den Link kann ich dir nicht weiterhelfen. Ich hatte nur vor einem halben Jahr mal mit der Konvertierung von AKAI-Samples zu tun, daher wusste ich noch, wo die Software zu finden ist. Weitere Infos müssten jetzt von anderen kommen...

    Jens
     
  5. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 20.07.04   #5
    Scheint als hätte ich den entscheidenen Tipp bekommen!!!!!!

    Steinberg Recycle soll das konvertieren SÄMTLICHER (Akai) Sampleformate drauf haben!!!!

    (nur der Vollständigkeit halber, damit vielleicht auch andere User ne Lösung finden falls sie hier suchen!!)
     
Die Seite wird geladen...

mapping