1. + + + Down-Time wegen Softwareaktualisierung + + +
    Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Forum am Mittwoch Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

Akkord Aussprache

von daniel.signum, 21.04.06.

  1. daniel.signum

    daniel.signum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #1
    Ich weis sie geschrieben werden, aber wie werden Septakkorde gesprochen? Wie wird bei der Aussprache die kl. Und gr. Septim berücksichtigt?

    Z.B.: Dm = [de Moll)
    F7+ = ?
    Em7/5- = ?
    Am7 = ?

    Kann mir jemand die Aussprache in Lautschrift notieren ?

    Danke
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    4.692
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 21.04.06   #2
    F7+ = [effsiebenübermäßig] oder [effsiebenaug] von augmented ... klingt zwar doof, aber jeder weiß, was gemeint ist :p
    Em7/5- = [ehmollsiebenbehfünf] oder [ehhalbvermindert]
    Am7 = [amollsieben]

    Solltest du dich im Jazzumfeld bewegen, kannst du [sieben] in der Bezeichnung generell weglassen, denn die ist automatisch dabei.

    Ich hoffe, ich konnte helfen. :)
     
  3. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 21.04.06   #3
    GMaj7 = ?
    D7#9 = ?

    ich denk da immer denglisch, also "g major sieben" und "d sieben sharp neun", aber ob ich das so aussprechen würde weiß ich nicht so richtig :)
     
  4. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.04.06   #4
    das passt aber eigentlich schon

    geh-meydjor-sieben
    de-sieben-kreuz-neun oder de-sieben mit großer none (sag ich immer)
     
  5. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    4.692
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 21.04.06   #5
    Ich denke da ebenfalls denglisch. Das liegt wohl an dem musikalischen Umfeld, aus dem man stammt. Die vollenglische Ausprache hatten wir nur im Zusammenhang mit nicht deutschsprechenden Bandmitgliedern.

    Gmaj7 = [gehmähdschersieben] :D
    D7#9 = [dehsiebenkreuzneun]
     
  6. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 21.04.06   #6
    Ach richtig, das # heißt ja auch Kreuz :o

    @-xForce-: Es ist aber keine große, sondern eine übermäßige None.
     
  7. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 21.04.06   #7
    vor der fünf fehlt aber noch ein b , damit es ein b5 = 6 halbtonschritte wird oder.

    so bedeutet es einfach die reine quinte des akkords, oder??
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    4.692
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 21.04.06   #8
    Tut es nicht, denn hinter der 5 steht ein Minus. Das ist zwar eine mir nicht geläufige Schreibweise (außer für moll, aber dann vor der Zahl, also z.B. A-7), aber aufgrund der Tatsache, dass die eigentlich nicht erwähnenswerte 5 überhaupt dabei steht, hab ich mir mal erlaubt, das Minus als b zu interpretieren. ;)
     
  9. Martin WPunkt

    Martin WPunkt Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    24.12.12
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.022
    Erstellt: 21.04.06   #9
    Ist ja auch korrekt. Im Chordmode von Lilypond bleibt dir auch nichts anderes übrig, als "5-" zu schreiben, um eine "b5" angezeigt zu bekommen. Wahrscheinlich rührt die Schreibweise daher....
     
  10. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 21.04.06   #10
    ich habe das minus übersehen, dann wärs auch mir klar gewesen;)
    aber trotzdem danke
    Gruß Tobi
     
  11. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 22.04.06   #11
    Verzeih mir diesen faux-pas
     
Die Seite wird geladen...