Akkord Aussprache

von daniel.signum, 21.04.06.

  1. daniel.signum

    daniel.signum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #1
    Ich weis sie geschrieben werden, aber wie werden Septakkorde gesprochen? Wie wird bei der Aussprache die kl. Und gr. Septim berücksichtigt?

    Z.B.: Dm = [de Moll)
    F7+ = ?
    Em7/5- = ?
    Am7 = ?

    Kann mir jemand die Aussprache in Lautschrift notieren ?

    Danke
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 21.04.06   #2
    F7+ = [effsiebenübermäßig] oder [effsiebenaug] von augmented ... klingt zwar doof, aber jeder weiß, was gemeint ist :p
    Em7/5- = [ehmollsiebenbehfünf] oder [ehhalbvermindert]
    Am7 = [amollsieben]

    Solltest du dich im Jazzumfeld bewegen, kannst du [sieben] in der Bezeichnung generell weglassen, denn die ist automatisch dabei.

    Ich hoffe, ich konnte helfen. :)
     
  3. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 21.04.06   #3
    GMaj7 = ?
    D7#9 = ?

    ich denk da immer denglisch, also "g major sieben" und "d sieben sharp neun", aber ob ich das so aussprechen würde weiß ich nicht so richtig :)
     
  4. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.04.06   #4
    das passt aber eigentlich schon

    geh-meydjor-sieben
    de-sieben-kreuz-neun oder de-sieben mit großer none (sag ich immer)
     
  5. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 21.04.06   #5
    Ich denke da ebenfalls denglisch. Das liegt wohl an dem musikalischen Umfeld, aus dem man stammt. Die vollenglische Ausprache hatten wir nur im Zusammenhang mit nicht deutschsprechenden Bandmitgliedern.

    Gmaj7 = [gehmähdschersieben] :D
    D7#9 = [dehsiebenkreuzneun]
     
  6. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 21.04.06   #6
    Ach richtig, das # heißt ja auch Kreuz :o

    @-xForce-: Es ist aber keine große, sondern eine übermäßige None.
     
  7. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 21.04.06   #7
    vor der fünf fehlt aber noch ein b , damit es ein b5 = 6 halbtonschritte wird oder.

    so bedeutet es einfach die reine quinte des akkords, oder??
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 21.04.06   #8
    Tut es nicht, denn hinter der 5 steht ein Minus. Das ist zwar eine mir nicht geläufige Schreibweise (außer für moll, aber dann vor der Zahl, also z.B. A-7), aber aufgrund der Tatsache, dass die eigentlich nicht erwähnenswerte 5 überhaupt dabei steht, hab ich mir mal erlaubt, das Minus als b zu interpretieren. ;)
     
  9. Martin WPunkt

    Martin WPunkt Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    24.12.12
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.022
    Erstellt: 21.04.06   #9
    Ist ja auch korrekt. Im Chordmode von Lilypond bleibt dir auch nichts anderes übrig, als "5-" zu schreiben, um eine "b5" angezeigt zu bekommen. Wahrscheinlich rührt die Schreibweise daher....
     
  10. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 21.04.06   #10
    ich habe das minus übersehen, dann wärs auch mir klar gewesen;)
    aber trotzdem danke
    Gruß Tobi
     
  11. -xForce-

    -xForce- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    23.12.09
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Northhar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 22.04.06   #11
    Verzeih mir diesen faux-pas
     
Die Seite wird geladen...