Akkorde Min maj usw... For tommorow [Blur]

von Christof, 19.01.06.

  1. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 19.01.06   #1
    hallo leute, ich wollte mal fragen, ob ihr mir sagen könnt, wo ich die genauen griffe zu solchen akkorden herkrieg. leider kann ich mir bei mins und majs auf ultiamte-guitar nichts anzeigen lassen. gibt es tabellen dafür?
    danke schonmal für eure Antworten (*hoff*)
    GRüße,
    Chriss
     
  2. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 19.01.06   #2
    min = minor = Moll (Cmin = Cm)
    maj = major = Dur (Cmaj = C)

    also die absoluten Standardakkorde überhaupt. Wenn die in deiner Lieblingsakkordtabelle nicht auftauchen, such dir eine neue ;)

    Achtung: maj kann man ja eigentlich weglassen, was dazu führt, dass das explizit hingeschrieben maj manchmal für maj7 steht. Kommt auf den Kontext an.
     
  3. SUPAHELD

    SUPAHELD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    21.03.11
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #3
    maj7 ist dann "major" sept-akkord, große septime oben drauf :)
     
  4. Christof

    Christof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 21.01.06   #4
    ahhhh^^das is natürlich ne erklärung... ich ging von aus, dass das noch so super duper keiner weiß wie gespielte akkorde sind... aber so klappts natürlich auch, danke^^
    eine frage: warum schreibt man dann nicht gleich C-Dur oder C-moll?
    Chriss
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
  6. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 21.01.06   #6
    Naja erstens ist das zu lang und zweitens sind die englischen Bezeichnungen weiter verbreitet.

    Gebräuchliche Schreibweisen für C-Dur: C (Cmaj)
    für C-Moll: Cm C- Cmin Cmi c (Kleinbuchstabe)
    für C-vermindert: Cdim C° Co c°
    für C-übermäßig: Caug C+

    Bei komplexeren Akkorden gehts dann erst Recht drunter und drüber ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping