Akkorde und Griffe üben unterwegs

von Kaius, 21.08.07.

  1. Kaius

    Kaius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Rupichteroth / Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #1
    Hi,

    ich habe mich gefragt, ob es etwas gibt, womit man unterwegs bestimmte Zupftechniken oder Akkorde üben kann, ohne dabei eine komplette Gitarre mitnehmen zu müssen.
    Gibt es so etwas? Ich stelle mir das ungefähr so vor, wie ein ganz kleiner Hals, schön handlich, auf dem natürlich 6 Saiten gespannt sind, die sich auch noch stimmen lassen. Ohne wirklichen Resonanzraum, nur für mich, zum Hören und greifen.
    Ist das eine eine angehobene Idee oder gibt es etwas in der Art?

    Kaius
     
  2. tng

    tng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    95
    Ort:
    MUC
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    219
    Erstellt: 21.08.07   #2
  3. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 21.08.07   #3
    Mein Vater hat sich für unterwegs eine coole Gitarre geholt: Der Korpus besteht nur aus zwei Streben, die mit schwarzem Schaumstoff ummantelt sind und die man zusammen klappen kann. Der Hals ist mit Nylonsaiten bespannt und recht kurz. Außerdem kann man einen Kopfhörer anschließen.

    Für die Platz-Kompromisse ist der Sound echt ok, die Gitarre selbst ist auch noch sehr leicht, weil ja außer dem Hals praktisch nichts dran ist.

    Ich habe leider den Hersteller vergessen und wurde bei google auch nicht fündig, aber wenn mein Vater aus China wieder da ist, frage ich ihn.



    P.S.: Wenn es um Theorie geht: Eine zeitlang habe ich mir im Bus immer Akkordzusammensetzungen im Kopf vorgesagt, bis ich sie aus dem Stand konnte. Da profitiere ich sehr von...
     
  4. Edelweiss

    Edelweiss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #4
  5. d0mIn0

    d0mIn0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 21.08.07   #5
  6. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 21.08.07   #6
    Man nehme den Hals einer alten Gitarre ..................................
     
  7. Kaius

    Kaius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Rupichteroth / Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #7
    Hi,

    vielen Dank für eure Antworten. Ihr seid spitze.

    @tng
    Das habe ich eher nicht gemeint, trotzdem Danke.

    @corny
    Bitte sag mir unbedingt Bescheid, wie sich diese Art von Gitarre nennt. Interessiert mich sehr :)

    El Ninyo hört sich gut an, hat mir aber zu wenig Bünde.
    Ich habe dann mal auf die Shredneck-Gitarre geboten.

    Kaius
     
  8. Saracan

    Saracan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    275
    Erstellt: 21.08.07   #8
    ...Zum Shredneck fällt mir allerdings ein, dass er wohl von Werk her nicht gestimmt ist, bzw. 6 gleiche "Saiten" drauf sind. Ich weiß nicht, inwiefern man mit der Mechanik und richtigen Saiten da was amchen kann...
     
  9. Kaius

    Kaius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Rupichteroth / Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #9
    Hi,

    verstehe ich jetzt nicht so ganz. Was meinst du?
    So wie ich das sehen kann, scheint es wirklich so zu sein, dass man ganz normal Saiten einspannen kann und diese auch wie gehabt stimmen kann. Dass sie von vorneherein nicht richtig gestimmt ist, davon gehe ich aus. Oder meinst du etwas anderes?

    Kaius
     
  10. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 22.08.07   #10
    Schau mal hier.

    Gruss, Ben
     
  11. Saracan

    Saracan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    275
    Erstellt: 22.08.07   #11
    Ja, genau dieses Thema, das BenChnobli da gepostet hat, hatte ich noch dunkel in Erinnerung. Einige User sagten eben, dass die Stimmwirbel garnicht dazu gedacht sind, das Ding stimmen zu können. abgesehen davon sind die "Werkssaiten" nach den Bildern alle gleich dick, was ja bedeuten würde, dass man das Ding mit den Saiten tendentiell sowieso nicht richtig stimmen kann. Und ich weiß nicht, ob da normale Saiten draufpassen und ob die Mechaniken das mitmachen, das wollte ich damit sagen
     
  12. Kaius

    Kaius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Rupichteroth / Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #12
    Hi,

    oha, das hört sich aber erschreckend an. Gut, dass ich nur so wenig darauf geboten habe. Nun, dann bliebe noch diese besagte Gitarre, wo der Name nicht einfällt und dieses El-Ninyo Ding. Hat damit schonmal jemand Erfahrungen gemacht?

    Kaius
     
  13. Gast 120987345

    Gast 120987345 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    225
    Erstellt: 23.08.07   #13
    Also unterwegs saufe ich mir immer einen
     
Die Seite wird geladen...

mapping