Akkordeon Dachbodenfund

von Matthias1877, 28.08.07.

  1. Matthias1877

    Matthias1877 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #1
    Hallo,

    ich habe auf dem Dachboden 2 Akkordeons gefunden und habe wirklich keinerlei Ahnung, welches Modell oder was die beim Verkauf bringen müssen/dürfen.

    Kann mir jemand Auskunft geben, über Baujahr, genaue Beziechnungen etc.?
    Sie scheinen beide von Hohner zu sein.
    Auf dem großen steht Baile drauf.
    Auf dem kleinen steht Student IVM.

    Sage vorab herzlichen Dank an Euch Musiker!:great:

    Matze
     

    Anhänge:

  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.265
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 29.08.07   #2
  3. Matthias1877

    Matthias1877 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.07   #3
    Hallo,

    vielen Dank Dir für die Auskunft! Beide Akkordeons wurden in 2006 noch bespielt auf Festen. Gehe also davon aus, das Sie noch in Ordnung sind!
    Also für das Student IVM wären zwischen 150-280 Euro realistisch wie ich an dem anderen Beitrag gesehen habe?

    Hat jemand noch Infos für mich, wieviel Bässe oder was auch immer das Akkordeon hat?
    Weiß ja nix!:eek:

    Wer noch was über das andere weiß, bitte melden! Will Sie ja schließlich verkaufen!
     
  4. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.265
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 29.08.07   #4
    Hallo nochmal,

    Dir kann nur ein Akkordeonspieler oder -bauer sagen, ob die Akkordeons noch in spielbarem Zustand sind. Per Ferndiagnose wird das nichts...
    Über Preise möchte ich mich nicht äußern, das ist hier ziemlich verpönt (zur "Abschreckung" siehe z. B. https://www.musiker-board.de/vb/akkordeon/214542-walther-topas.html ).

    Das größere Akkordeon hat 96 Bässe, das kleine Hohner 48 Bässe (kann man sogar selbst nachzählen ;)).
    Ich wiederhole mich ungern, aber für alles weitere würde ich auf jeden Fall ein Musikhaus oder einen Akkordeonhändler oder -spieler in Deiner Nähe konsultieren.

    Gruß,
    Wil Riker
     
  5. waldgyst

    waldgyst HCA Knopfakkordeon HCA

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Südostniedersachsen
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    3.662
    Erstellt: 29.08.07   #5
    Zähl nochmal, Wil! Das größere hat 80 (16x5), das kleinere 32 (8x4) Bässe :p
     
  6. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.265
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 30.08.07   #6
    Du hast natürlich Recht :o . Es wird mal wieder Zeit, meine Brille zu putzen :o .

    Gruß,
    Wil Riker
     
Die Seite wird geladen...

mapping