Akkordeon mit Musetteknopf ? Was ist das ?

von zorst, 14.07.06.

  1. zorst

    zorst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.06
    Zuletzt hier:
    19.07.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.06   #1
    Hallo Leute,
    soll für mein Praktikum recherchieren was genau ein Akkordeon mit Musetteknopf ist, bzw was der Unterschied zwischen einem normalen Akkordeon und einem mit Musetteknopf ist. Ausserdem wäre es nicht schlecht wenn jemand Bezugsquellen (am besten in der Nähe von Leipzig) wüsste.
    Kann mir da jemand helfen, hab nämlich im Internet nicht wirklich Infos gefunden.
    Schon Im Vorraus vielen Dank,
    Gruß, zorst
     
  2. Scheufele

    Scheufele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.05.14
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    464
    Erstellt: 19.07.06   #2
    Hai,
    Bezugsquellen für was? Akkordeons, Musetteknöpfe, Literatur?:confused:

    Kurz zu Deiner Frage. Die meisten Akkordeons besitzen heute mehrere Register mit der sich die Klangfarbe verändern lässt. Eine Registerschaltung ist die sog. Musetteschaltung (typ. frz. Sound). Der Musetteklang ist ein Schwebeton bei dem mehrere Stimmzungen (das Klangerzeugende Element im AKK) in wenigen Hertz Frequenzabstand zu einander gestimmt werden. In der Regel sind dies 2 Stimmzungen bei sehr teuren Instrumenten 3 Stimmzungen pro Ton. Ein Akkordeon, das nun keinen Musetteknopf besitzt, hat entweder überhaupt keine Wahlmöglichkeit in der Klangfarbe (somit auch keine Registerknöpfe) und besitzt somit nur eine Stimmzunge pro Ton oder dieser Schwebeton wurde absichtlich nicht eingebaut (Jazzer bevorzugen eine trockene, also keine Musettestimmung).

    Ich habe versucht Dir die Frage in der Kürze ausreichend zu beantworten. Allerdings gibts es zu diesem Thema Bücherweise Material. Wenn Du es genauer wissen willst, empfehle ich Dir Literatur von Hohner zu Thema Handzuginstrumente (das sind Akkordeons und alles was ähnlich aussieht).

    Ach übrigens: Musette = Schwebeton = Tremolo!

    Gruß
     
  3. zorst

    zorst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.06
    Zuletzt hier:
    19.07.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.06   #3
    Vielen Dank für die Antwort,
    mit Bezugsquelle meinte ich, wo man so ein Akkordeon herbekommt (kaufen oder mieten).

    Ein Tremolo ist also das selbe wie ein Musetteknopf ? (Spiele selber E-Gitarre, von daher kenn ich den Begriff "Tremolo". aber da is das bissel was anderes :) )
    Würde sich ein Akkordeon mit Tremolo also genau anhören wie eins mit Musetteknopf ?

    Vielen Dank & Gruß,
    zorst
     
  4. Scheufele

    Scheufele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.05.14
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    464
    Erstellt: 19.07.06   #4
    Du kannst natürlich in allen Internetmusik-shops nach AKK. schauen. Manche Hersteller liefern im Direktvertrieb. Die größte und wichtigste Herstellergemeinde findet sich in Italien in Castelfidardo. Allerdings gibts es auch noch in Deutschland in Klingental/Vogtland nähe Dresden den Hersteller Weltmeister, der stellt auch recht gute Instrumente her.

    Ja - Du hast recht. Allerdings werden im Akkordeonbereich diese Begriffe of fälschlicherweise miteinander vermischt. Spricht also jemand von einem scharfen Tremolo meint er damit einen starken Schwebeton usw.

    Mit Musette ist das Tremolo oder der Schwebeton gemeint. Durch den Musetteknopf (oder besser Registerknopf) wird der Schwebeton ("Musette") "eingeschaltet".
    ---> Also: Gleicher Knopf aber oft unterschiedliche Bezeichnung für den gleichen Effekt.

    Aber wie gesagt, das ist jetzt hier nur oberflächlich angerissen. Der Klang ist dann noch von Stimmung abhängig, von der Bauweise des Gerätes, der Anzahl der Stimmstöcke usw. Sollte das ein echter Spezialist hier lesen der würde sicherlich einige Anmerkungen haben :p .
    Hoffe es war hilfreich.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping