Akkordfunktionen

von fasangarten, 22.07.06.

  1. fasangarten

    fasangarten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.06   #1
    Servus mal wieder,
    also ich hab ja die 'Neue Jazz-Harmonielehre' von Frank Sikora.Auf Seite 100 soll man zu der selbsausgefüllten Aufgabe auf Seite 70 die Tonleitern und Avoid Tones herausfinden...Null Problem, aber bei INTERVALLFUNKTIONEN herausfinden bin ich ein bisschen verwirrt.Meint er damit ich soll herausfinden wieviel Schritte zwischen den einzelnen Tönen der gebildeten Tonleiter sind??

    Antworten wären nett;)
    Sers
     
  2. nicname

    nicname Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    27.11.13
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 22.07.06   #2
    hi,
    ich kenn das buch nicht, aber sind intervallfunktionen einer tonleiter nicht sowas wie (beispiel Standard-Dur):
    Tonika, subdominantenparallele, dominantenparallele, subdominante, dominante, tonikaparallele, vermindert(<--den letzten kenn ich nicht).

    das würde ich tippen, kommt das hin??
     
  3. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 22.07.06   #3
    nee intervalle sind doch primen, sekunden, terzen, quarten, quinten, sexten, septen und oktaven
     
  4. fasangarten

    fasangarten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.06   #4
    Ich bin mir da eben auch nicht sicher...Entweder die Intervalle (Prim,Oktave,Sekunde und so) oder Aufbau der Akkorde(Äolisch,Ionisch).
     
Die Seite wird geladen...