Akkustik-Verstärker unter 100,- gesucht

von turbofinger, 28.08.07.

  1. turbofinger

    turbofinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #1
    Hei Leute,

    habe schon etwas rumgesucht, aber keine direkte Antwort gefunden.

    Mir ist eine Akkustik-Gitarre mit aktivem Piezo-Pickup zugelaufen. Jetzt hätte ich gerne einen preisgünstigen Verstärker bis max. 100,- Euro dafür. Jetzt gibts ja solche, die eher für einen aktiven und solche, die eher für einen passiven Pickup geeignet sind. Angaben dazu fehlen meistens in den Angeboten.

    Frage 1: Also welcher Verstärker unter 100 eignet sich für eine Akustik-Gitarre mit aktivem Piezo?

    Da ich nicht ausschließen kann, dass ich irgendwann auch mal eine E-Gitarre ausprobieren will:

    Frage 2: Gibts vielleicht eine Eier-legende-Wollmilchsau, die (a) einen schaltbaren Eingang für Gitarren mit passivem oder aktivem Piezo-Pickup hat und die (2) sowohl Akustische als auch Elektrische Gitarren bedienen kann? Das wäre mir dann auch schon etwas mehr Geld wert.

    Frage 3: Einen Verdächtigen habe ich zumindest schon gesehen, der eine Anschlussmöglichkeit für Akustische Gitarren hat: Der Roland Microcube. Kann der Akustische und Elektrische Gitarren verstärken?

    Grüße
    TF
     
  2. turbofinger

    turbofinger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #2
Die Seite wird geladen...

mapping