Akkustikgitarren-workshop mit e-gitarre (unplugged)?

von Starfox99, 24.09.07.

  1. Starfox99

    Starfox99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.14
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Bramberg am Wkg.
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    123
    Erstellt: 24.09.07   #1
    hab über sufu nichts gefunden was helfen könnte :(

    hallo leute. bei uns im ort gibt es 2 mal im jahr nen a-gitarren workshop. das letzte mal hab ich mit meiner konzertgitarre mitgemacht...
    aber ich will die dieses mal nicht mehr benutzten, da die qualität der gitte (aldi) sehr zu wünschen übrig lässt. (stimmstabilität=10min, saitenlage, klang...)
    ich hab mir gedacht ich nehme meine e-gitte mit und spiele unplugged (oder clean über den verstärker)

    aber das problem ist ja: unplugged bin ich zu leise und mit dem vertärker geht der a-sound verloren (ausser jemand kennt ein setting für den spiderII der nach western-gitte klingt^^)
    die konzi will ich nicht mitnehmen

    evtl. könnte ich mir noch für die 10 wochen des kurses ne western von nem freund leihen (der das spielen nach 3 wochen wieder aufgegeben hat)
     
  2. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 24.09.07   #2
    Hmm also da hier sicherlich niemand die genauen Anforderungen oder Ziele des Workshops kennt, würde ich dir einfach mal raten, den Leiter anzurufen und einfach mal zu fragen, was er dir empfehlen würde.
    Vielleicht verleihen die ja im Rahmen der Aktion auch einige Gitarren.

    Kann halt gut sein, dass die Leute dort nicht allzu erfreut sind, wenn du plötzlich mit E-Gitte und Amp vor der Tür stehst ;)
    Gehen tut das sicher, aber ist ja auch allein vom Spielgefühl her was ganz anderes.
    Am besten wird sicherlich sein, wenn du dir irgendwo her eine A-Klampfe besorgst.
     
  3. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 24.09.07   #3
  4. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.880
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.624
    Kekse:
    49.792
    Erstellt: 24.09.07   #4
    Was ist denn jetzt Deine Frage? Die Lösung aus dem letzten Satz klingt doch ganz gut...

    Ansonsten grundsätzlich: E-Gitarre auf nem A-Gitarren-Workshop halte ich für deplatziert. Ist halt ein anderes Instrument.
     
  5. Starfox99

    Starfox99 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    28.10.14
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Bramberg am Wkg.
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    123
    Erstellt: 24.09.07   #5
    das is mehr so ein privatkurs, zu leihen gibts da nichts...

    hab vor ner stunde mit der leiterin gesprochen: (ich war ja schon beim letzten kurs)

    sie glaubt der amp wäre zu laut und ohne amp zu leise (kann meinen amp aber flüsterleise drehen wenns sein muss^^)
    aber sie findet es auch am optimalsten wenn ich mir ne western besorge.

    geld will ich keines ausgeben. und statt diesem akustik-simulator, könnte ich mir gleich ne gebrauchte western kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping