aktiv monitor für gesang im proberaum und kleine bühnen

von Domo, 27.12.04.

  1. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 27.12.04   #1
    ich bin auf der suche nach einem möglichst günstigen aktiv monitor den ich für gesang im proberaum und bei kleinen kneipengigs benutzen kann. allerdings will ich keinen billg-müll ala behringer oder t.box. ich habe ein budget von maximal 350€, deshalb denke ich mal dass eine passiv-box+amp lösung auszuschließen ist (?).

    was meint ihr über diese box? eventuell alternativen?

    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Boxen/HK_Audio_Powerworks_RS122_MA.htm

    PS: sufu wurde vorher befragt :o
     
  2. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 28.12.04   #2
    Was meinst du denn, was für einen Qualitätssprung du erwarten kannst, wenn du gerade mal 11 Euro mehr ausgeben willst, als der "Behringer-Billigmüll" kostet?
     
  3. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.12.04   #3
    ups :o nja, zumindest hat die behringer-box einen P/L stern weniger :o
    es sind übrigens nur 6€ aufpreis, keine 11 :p

    aber mal im ernst... kann mir jemand was zur box sagen, ob sie für meine zwecke taugt oder eventuell alternativen nennen? ich weiß dass ich für das geld kaum was gescheites bekommen kann, mehr geld habe ich aber nicht :(
     
  4. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 28.12.04   #4
    € 350,- (die Summe, die du ausgeben willst) minus € 339,- (was die Behringerbox kostet) gleich € 11,- ;)
    Aber mal ohne Spass: Über Boxen kann man ganz prima streiten, und so viel Boxen, so viel Meinungen. Darum verlass dich auf dich selbst, schau dir in einem Musikshop (ich denke, in Würzburg gibt es einige) mehrere Boxen an, und lass auch das Behringerzeug nicht aus bei den Hörvergleichen. Vielleicht ist es gar nicht soooooo schlecht. Bei dem begrenzten Etat hast du eh nicht viel Auswahl. Die Erfahrung, die ich gemacht habe ist, dass Behringer bei gleichem oder günstigerem Preis deutlich bessere Qualität liefert als die Konkurrenz.
    Ob du mit den mageren 120 Watt der HK glücklich wirst, ist auch noch eine ungeklärte Frage.
    Also: selber hören gehen :great:
     
  5. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.12.04   #5
    hast wohl recht :o

    leider gibt es in würzburg keine guten musikläden die pa-equipment führen :eek: nur einen, allerdings mit nur kleiner auswahl und überteuerten preisen :(

    nja, vllt wenn ich das näcshte mal zu thomann fahre :)
     
  6. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 28.12.04   #6
    Ich kenne speziell diese HK-Box jetzt nicht, dafür aber diverse andere PowwerWorks-Produkte. Und die verdienen allesamt das Prädikat: "Billig, aber schlecht".

    @BlackZ: Du wohnst doch in Würzburg. Da sollte ein kleiner Abstecher nach Aschaffenburg doch drin sein, oder?
     
  7. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.12.04   #7
    hm, hab auch schon daran gedacht. vielleicht sollte ich meine bandmitglieder zusammenkratzen und dann via bayern-ticket? :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping