Aktiv oder passiv?

von surrender, 16.05.04.

  1. surrender

    surrender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    2.01.07
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.04   #1
    Also um eins vorweg zu nehmen, ich bin totaler Anfänger.
    Ist der Ibanez GSR 200 BK aktiv oder Passiv?
     
  2. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
  3. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 16.05.04   #3
    Passiv, das heißt du ganz nur was von dem ton wegenehmen zb. die bässe, aber nicht den ton grundlegend verändern
     
  4. surrender

    surrender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    2.01.07
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.04   #4
    Danke :)
    Kann geclosed werden.
     
  5. fabiosi

    fabiosi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.04   #5
    soooo hallo erst ma^^ ich bin auch ganz neu in der welt des basses und wollte noch zusätzlich wissn, ob diese aktiv-sache überhaupt sinn macht...wenn die batterien nämlich ständig leer werden dann würd mich das schon extrem nerven! ich würde euch deshalb bitten, die positiven seiten der aktiven bässe aufzulisten, wenns geht^^
    grüüüze und danke im voraus :D
    fAbIo
     
  6. JeffersonTull

    JeffersonTull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    28.11.04
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.04   #6
    wegen der batteriesache hab ich immer 2 ersatzbatterien dabei egal wo ich mit meinem bass hingeh

    mit ner aktiven elektronik hat man mehr soundmöglichkeiten, das heisst du ganz am bass selbst ne menge verstellen
     
  7. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 27.05.04   #7
    Ausserdem ist die Entladung der Batterie nicht so extrem wie du es gesagt hast. Eine Aktive Elektronik verbraucht nur Strom, wenn das Kabel im Bass drin ist, sonst nicht.
    Und da kann die schonmal bis zu einem halben, dreiviertel jahr halten.
     
  8. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.04   #8
    ich hab auch einen aktivbass und da hat die batterie über ein jahr gehalten und sie war nicht leer, hab sie aber dann trotzdem mal ausgewechselt. also du siehst, dass das kein problem sein sollte!

    CM
     
Die Seite wird geladen...

mapping