Aktiv/Passiv Eingang

von Faro, 10.04.05.

  1. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 10.04.05   #1
    Hi. Habe nun schon länger einen Ibanez Bass (Bin eigentlich Schlagzeuger). In unserem Proberaum steht ein Bassamp (Behringer BX... 60Watt) und der hat einen aktiven und einen passiven Eingang. Also nehme mal an, das bedeutet für aktive/passive Tonabnehmer...
    - Kann mir jemand sagen, ob mein Bass aktiv oder passiv ist? Woran erkennt man das?

    - Was würde passieren, wenn man das Kabel in den "falschen" Anschluss steckt? Mir wurde gesagt: "Steck's in passiv, bei aktiv kann der Amp kaputt gehn"

    Danke im Vorraus,
    Faro
     
  2. Johnny_Finger

    Johnny_Finger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    9.01.15
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 10.04.05   #2
    also ich hab den amp auch, und es ist eignetlich egal wo du das kabel reinsteckst, bei mir ist da bisher auch noch nix passiert.
     
  3. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 10.04.05   #3
    Aktiv oder Passiv Eingang hat nur was mit der Eingangsempfindlichkeit zu tun.
    Da aktive Bässe idR mehr Output haben als passive, werden die aktiven Eingänge etwas abgesenkt, um Übersteuerungsprobleme zu vermeiden.

    Wenn du also im passiven Eingang kein Problem mit Verzerrungen hast - bleib einfach da.

    Wenn du trotzdem wissen willst, ob dein Bass aktiv oder passiv ist: Schau mal auf der Rückseite nach ner Abdeckung für ein Batteriefach. Der Deckel ist üblicherweise etwas größer als eine 9V-Blockbatterie (denn sowas kommt da rein).
    Wenn da keine ist, ist dein Bass ziemlich sicher passiv.
    Um 100%ig sicher zu gehen, psote mal die Bezeichnung des Basses. Oder google danach, das geht sicher shcneller als hier
     
  4. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 10.04.05   #4
    Dreh den Bass um. Wenn Du kein kleines rechteckiges Fach siehst (was extra für den 9V-Block dort eingebaut wurde) schraub' kurz das Elektronikfach auf und schau' nach ob sich dort der 9V-Block versteckt. Findest Du keinen dann ist der Bass passiv. Hat er einen ist er aktiv.

    Die unterschiedlichen Anschlüsse am Behringer verkraften beides. Ein aktiver Bass hat einen hohen Ausgangspegel, deshalb active, aktiv, oder hi am Amp. Passive Bässe haben einen niedrigen Ausgangspegel, deshalb passive, passiv oder low.

    Steckst du den aktiven Bass in den passiven Eingang geht nichts kaputt, das Signal ist nur lauter. (Ich meine das die Eingänge der Behringer-Kiste max. 20V Eingansspannung vertragen, im Manual steht da nichts zu drin, aber egal...der Bass hätte ja nur 9V.)

    Steckst Du einen passiven Bass an den aktiven Eingang geht auch nichts kaputt aber es ist leiser.

    Optimalerweise passiv-bass in passiv-input (low) und aktiv-bass in aktiv-input (hi) damit der Pegel stimmt.

    Schraub' das Teil kurz auf und sieh nach... ;) :great:
     
  5. Faro

    Faro Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 10.04.05   #5
    OK, vielen Dank.
    Bin immerhin beruhigt, dass nix kaputt gehen kann, denn bald mach ich im Proberaum ne kleine Party, und falls jemand auf die Idee kommt den Bass am "falschen" Eingang einzustecken.. mein Amp ist's nicht :o

    Hinten ist eo eine abschraubbare Abdeckung, hab aber im Moment keinen Schraubenzieher zur Hand... Ist ja dann nicht so wichtig
    Hauptsache Spaß am Spielen :)
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 10.04.05   #6
    ... bis die Batterie im Aktiv-Bass den Geist aufgibt ... :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping