Aktivbox an Phones-Ausgang anschließen, geht das in Ordnung?

von misterballaballa, 06.09.07.

  1. misterballaballa

    misterballaballa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    11.10.12
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.07   #1
    Hallo!

    Ich habe eine kleine Frage die ihr mir sicherlich schnell beantworten könnt.

    Und zwar habe ich ein kleines Behringer-Mischpult (klick) und will dort 2 Aktivboxen, sowie ein paar PC Boxen anschließen. Die eine Aktivbox schließe ich über den Main-Out in Stereo an. Die Computerboxen schließe ich über den Tape-Out an.

    Das hört sich auch alles soweit ganz gut an und reicht völlig für meine Zwecke.

    Nun habe ich aber keinen Ausgang für die andere Aktivbox (klick)mehr frei. Also habe ich gedacht man könnte diese über den Phone-Ausgang anschließen. Nur ich habe da noch im Hinterkopf, dass der Phone-Ausgang vielleicht eine höhere Impendaz o.Ä. hat. Kann das also meine Aktivbox schaden oder muss ich mir da keine Gedanken machen?


    Danke schon mal
    MfG
    Niklas
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 06.09.07   #2
    Öhmm, stehe ich gerade auf dem Schlauch ? Wie schließt man eine (Mono) Box an
    Stereo an ? :confused:
    Die eine aktive Box gehört an den Mainout rechts, die zweite an den Mainout links.
    Falls dein Mixer nur einen Klinken-Stereo-Out hat verwende ein Y-Kabel von Stereo
    auf zweimal Mono.
     
  3. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 07.09.07   #3
    Das verlinkte Behringer-Pult hat 2 Mono-Klinkenausgänge.
    Von daher verstehe ich die Problematik auch nicht so ganz :confused:
     
  4. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 08.09.07   #4
    Ich denke, er will Aktivbox Nummer 3 angeschließen.

    Empfehlenswert wäre ein Y-Kabel oder an der einen Aktivbox das Signal wieder rausschleifen "parallel input", "link out", "line out", falls die sowas hat.

    Beste Grüße
    Oli
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 09.09.07   #5
    Ich vermute, es würde völlig reichen, mal die Bedienungsanleitung des Mischpults zu lesen....
    Verstehe ich das jetzt richtig, dass Du MainOut-L und MainOut-R quasi via Y-Kabel kurzgeschlossen hast und das resultierende Monosignal auf die Opera gibst? Wozu soll das denn gut sein?

    Weshalb willst Du denn überhaupt auf Stereo verzichten? Für ein Monosignal reicht es doch vollkommen, den Pan-Pot auf Mitte zu stellen, dann ist das Signal gleichmäßig auf beiden Kanäle verteilt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping