aktive Elektronik - Pickupfrage

von Jeronimo, 21.11.07.

  1. Jeronimo

    Jeronimo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.07   #1
    Hallo,
    ich habe in der Suchfunktion kein Thema gefunden was mir bei meinem Problem weiter hilft. Ich entschuldige mich hiermit wenn ich zufällig ein Thema übersehen haben sollte...

    Also ich besitze einen Bass (6saiter) mit einer aktiven 3 Band EQ - Elektronik. Ich möchte in nächster Zeit seine Humbucker wechseln. Ich denke es wird der Delano SBC 6 HE/S sein http://www.delano.de/english/index-eng.html
    Es gibt aber noch einen der kein dual coil sondern ein quad coil Humbucker ist. Kann ich diesen auch verwenden? Und worin liegen die Unterschiede?

    Vielleicht hat auch jemand eine Schaltungsskizze wie ich die Tonabnehmer dann löten muss... Würde mich über Antworten freuen.

    danke & cheers
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.691
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.489
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 22.11.07   #2
    Hallo Jeronimo,

    noch nie was von gehört, aber es sollte sich logisch ableiten lassen.

    Dual Coil = zwei Spulen.
    Die werden wahrscheinlich übereinander liegen (kann aber auch nebeneinander sein).
    Sie wirken als Humbucker.

    Quad Coil = vier Spulen
    Wie beim P-Bass Pickup hat man es also mit einer Spule für E-A und einer für D-G zu tun. Sie wirken als Humbucker.

    Gleichzeitig liegen unter den Spulen noch ein zweites Paar Spulen. Schaltet man sie in Reihe zu, wird der Sound einiges voller. Man kann sie aber auch parallel schalten.
    In beiden Fällen bleibt durch die vier Spulen der Humbucking-Effekt erhalten.

    Keine Ahnung wieviele Kabel beim Quad nach draußen geführt werden.
    Zwischen 4 und 9 ist alles möglich. Dem Pickup wird garantiert eine Bedienungsanleitung beiliegen.

    Gruß
    Andreas
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 22.11.07   #3
  4. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.691
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.489
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 22.11.07   #4
    Hallöli,

    als ich jung war (Anfang 1980er) nannte man sowas "Doppel-Jot" ...
    Die Doppel-Jots waren allerdings zwei SingleCoils.
    Ist dann im Grunde sowas ähnliches wie die MM-Pickups.

    Hier haben wir es also schlicht und einfach mit zwei J-Humbuckern zu tun, die zusammenhängend eingegossen wurden - was vier Spulen ergibt.
    Die Humbucker lassen sich nicht zu Singlecoils umfunktionieren. Es werden nur die Spulenenden der beiden Humbucker nach draußen geführt.

    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping