Aktive- oder passive PU's ?

von S.I.C., 02.10.04.

  1. S.I.C.

    S.I.C. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.04   #1
    Hallo,

    ich möchte meine Ibanez RG 570 MHSOL mit einem neuen PU (Bridge)versehen. Meine Musikrichtung ist breit gefächert und geht von Black Sabbath bis Caliban.
    Meine erste Frage daher, welche Vorteile haben aktive- oder passiv PU und welche kann ich bei mir einbauen?
    Könnt ihr mir bitte auch konkrete Produkte vorschlagen, da es anscheinend Unmengen verschiedene davon gibt.
    Ich bin für jeden Tipp dankbar.

    Danke
    S.I.C.
     
  2. Evil Chuck

    Evil Chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.04
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.04   #2
    Hat 'ne Ibanez RG570 nich die V PUs drin. Ich kenne ein paar Leute, hier aus dem Forum, die dich köpfen würden, wenn du die Dinger wechselst.(aber nur, wenn da solche V7 und V8 drine sind, sonst bleibt der Kopf dran :D )
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.10.04   #3
    Genau. V7, V8 oder F2. Dann rollen Köpfe :-)
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.10.04   #4
    Suchfunktion bemühen, dieses Thema ist hier sehr beliebt :-)

    Stichworte aktiv, passiv, emg, niederohmig......

    Einbauen kannste alles, aktiv/passiv mischen ist nicht unbedingt vorteilhaft, obwohls geht.
     
  5. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 03.10.04   #5
    Wobei ich mit Mischen von Aktiv und Passiv nur schlechte Erfahrungen gemacht habe, da die passiven immer enorm viel lesier waren. Insofern würde ich da entweder ganz oder gar nicht ran gehen. Ich finde, du solltest bedenken, dass du bei aktiven PUs auch immer eine volle Batterie benötigst und immer das Kabel ziehen musst, wenn du die Gitarre wegstellst, da sonst die Batterie weiter angezapft wird. Und sowas kann man schonmal vergessen. Übrigens bin ich durchaus nicht so begeister von den EMG81 wie ich vorher immer dachte. Ich möchte sagen, die Stock-Pick Ups an meiner PS-4 und TH-1 von Jackson klingen geiler. Die Formel Aktive PUs=riesiger Output stimmt also nicht. Zumindest ist sie nicht die volle Wahrheit. Ich würde dir mal empfehlen, dich auf der Homepage von Seymour Duncan umzusehen. Da gibt es viele geile Modelle und irgendwo auch Hörbeispiele.
     
  6. Evil Chuck

    Evil Chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.04
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.04   #6
    Doch,doch, die ham schon 'nen gewaltigen Output.
    Nur Output ist nicht gleich goiler Sound, aber das sie nicht so gut klingen
    wie deine Stock PUs is nur eine subjektive Betrachtungsweise.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.10.04   #7
    Nicht mehr als ihre passiven Kollegen.

    EMG 81 = DiMarzio Super Distortion. Pi mal Daumen.
     
  8. Evil Chuck

    Evil Chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.04
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.04   #8
    Ich hab ja auch nich geschrieben mehr als jeder passive PU, oder?
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.10.04   #9
    Nö. Aber auch diese Aussage

    "Doch,doch, die ham schon 'nen gewaltigen Output."

    ist halt nicht haltbar. Da es auch schwache aktive gibt.

    Aktive sind per se erst mal nicht stärker oder schwächer als passive. Da is alles dabei.
     
  10. Evil Chuck

    Evil Chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    18.10.04
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.04   #10
    Wenn du dir den Post von Phili durch liest(auf den ich mich ja bezog), ging es nicht um Aktive PUs(allgemein), sondern um den EMG81 und den würde ich nicht als schwachen PU bezichnen. ;)
    P.S. Aber deshalb brauchen wir ja uns nicht ankacken. :great:
     
  11. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 03.10.04   #11
    na also ich meinte, dass der EMG 81 auch nicht ansatzweise mehr Output bietet, als die passiven Jackson-PUs an meinen Japan-Modellen (ich habe zwei mit 81-ern und zwei mit passiven Stock-Pus). Da kommt auch nicht mehr Dampf raus, das ist eine Tatsache. Ob man nun den Sound mag oder nicht ist eine ganz andere Sache.
     
  12. Eisenfaust

    Eisenfaust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 03.10.04   #12
    ich bervorzufe Aktive EMG's, 85 in der Bridge uns SA im Neck
     
  13. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 03.10.04   #13
    Hi
    wenn man aktiv passiv mischen will, muss man sie nur richtig verkabel, und es ist kein Lautsärkeunterschied. (sofern beide mehr oder weniger den gleichen output haben)
    Ist nur zu beachten, dass aktive und passive über 2 verschiedene poti-widerstände laufen müssen.
    verkabelung kann so in etwas kompliziert werden, wenn man nur ein tonepoti und volpoti nutzt (könnte man dann vielleicht irgendwie widerstand an den switch legen, aber wird eher problematisch) aber mit 2 vol und 2 tone müsste es ohne Probleme gehen: soll heissen: wenns nicht gleichlautklingt, dann wurde es falscht verkabelt, aber dafür können pus nichts.

    Batterie hält auch fast ewig..

    Und Kabel rausziehen...ist auch fast normal, oder?
    schliesslich ist ein Kabel ideal um Stolpler hervorzurufen....und dann muss eben auch noch die Gitarre dran glauben.

    gruss
    eep
     
  14. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 03.10.04   #14
    Hat die RG 570 vier Potis:rolleyes: ? Ich glaube nicht...
    Hab ich gesagt, dass die PUs dafür was können? Ich glaube, auch nicht...
    Und wenn ich zwei Gitarren habe, in denen die Potis genischt sind und die professionell eingebaut wurden, dann muss ich davon ausgehen, dass es nicht anders ging und gebe nur meine Erfahrung damit weiter, sorry.
    Und meine Gitarren stehe´n nicht mitten im Raum, so dass man da nicht stolpern kann. Also weshlab sollte ich bitte bei meinen passiven Gits das Kabel ziehen? Und bei einem aktiven PU muss man das eben beachten. Ich wollte ja auch nur darauf hinweisen.
     
  15. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.04   #15
    wow, das kannste laut sagen :rolleyes:
     
  16. S.I.C.

    S.I.C. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.04   #16
    Bei meiner RG sind keine V PU's drin, steht wenigstens nichts drauf.
    Das Hauptproblem bei meiner Gitarre ist das der Amp bei höherer Lautstärke stark pfeift, auch wenn ich die Hand auf die Saiten halte. In einem Buch habe ich gelesen, dass schlechte Verarbeitung der PU' dafür verantwortlich ist. Daher der Austausch.

    Was haltet ihr von den Seymour Duncan SH-4 Jeff Beck PU's.
     
  17. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.10.04   #17
    Die alte 570er hatte eigentlich V7, S1 und V8, es gab aber auch welche mit V1 und V2.

    Hm, ist das mit deiner Gitarre an anderen Amps auch so?

    Bzw mit einer anderen Gitarre an deinem Amp?

    Wundert mich etwas...

    Klassiker :-)


    PS: heisst die echt MHSOL?
     
  18. S.I.C.

    S.I.C. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #18
    Hallo,

    die Gitarre heisst wirklich MHSOL (steht für Mahogany Stained Oil).
    Ich habe jetzt auch auf der Seite "www. ibanezregister.com" herausgefunden welche Pu' eingebaut sind: QM1(N), QMS1 (M), QM2(B)
    Hier kann man sich die Klampfe auch anzeigen lasse.
    Könnt Ihr mir was über die PU's sagen?

    Mit meiner anderen Ibanez GRX70 habe ich dieses Pfeifen nicht.
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 04.10.04   #19
    Klingt nach Messe-Sondermodelle oder so...

    Sind eigentlich richtig gute Teile. Pfeifen alle?
     
  20. S.I.C.

    S.I.C. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #20
    Es pfeift eigentlich nur der PU an der bridge.
     
Die Seite wird geladen...

mapping