Aktiver Bass an Stereoanlage?

von Ugly Bass Player, 16.11.04.

  1. Ugly Bass Player

    Ugly Bass Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    3.09.16
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 16.11.04   #1
    Moin,
    ich bin mir nicht sicher in welches Forum das Thema gehört, habs daher erstmal hier reingestellt.

    Ich wollte wissen, ob es mit einem aktiven Bass wie dem RBX-374 möglich ist direkt über eine Anlage zu spielen, wenn man nicht zu laut spielt.

    Mir wurde erzählt, dass man einen aktiven Bass soweit runterregeln kann, dass den Boxen nichts passiert. Stimmt das wirklich?

    das ganze wäre nur eine Übergangslösung bis ich mir einen Verstärker leisten kann!

    Schonmal Danke
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 16.11.04   #2
    Lass es. Denn Deine Hifi-Boxen schreiben Dir vorher keinen Brief, sondern sind wenn, dann schlagartig hin. Die Speaker sind nicht auf die Pegelspitzen von Instrumenten eingerichtet, die auch auftreten können, wenn du das Vol am Bass weiter unten hast.
     
  3. k.go

    k.go Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #3
    Ich würde dir empfehlen vorher lieber unplugged zu üben...wenn du nicht gerade zu Liedern dazu spielen willst ist das eine gute Alternative :D
     
  4. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 16.11.04   #4
    krchs, spotz, brumm, surr,.....kaputt!

    ich würds auch lassen!!!!!!! risiko is zu hoch!
     
  5. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 17.11.04   #5
    also ich hab das schon einmal gemacht
    hab aber an meiner anlage im keller gespielt da war dann noch mixer und endstufe dazwischen
    hat sich nciht schlechtangehört wie normal
    werd aber trotzdem immer den amp vorziehen
     
  6. illbleed

    illbleed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #6
    Ich spiel immer (aktiven) Bass über die Anlage, aaaaber vorher geht der Bass in ein Effektgerät, von da aus aus der Kopfhörerbuchse in einen Mixer und von dort aus mit dem Amp-Ausgang in die Soundkarte meines PCs und von da aus in die Anlage. Bisher ist noch nichts abgeraucht. Um meine Boxen trotzdem zu schonen spiel ich aber auch immer wenn möglich mit Kopfhörern, das ist garnicht mal so schlimm.
     
Die Seite wird geladen...

mapping