Aktiver Monitor für mein Amp-Modeller.Nur für Zuhause!(Yam HS50??)

von mickyxxx, 05.10.06.

  1. mickyxxx

    mickyxxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 05.10.06   #1
    hi,

    Folgendes :
    Suche einen aktiven Monitor,über dem ich mit meinen Gitarrenamp-Modeller,bzw. Multieffektgerät spielen kann.
    Es soll nur für Zuhause sein(also schon bei kleiner Lautstärke gut klingen).
    Preis.: so 200 bis 250euro

    Wie siehts da mit dem Yamaha HS50 aus?? Geeignet ??

    Hab da noch diesen gefunden:
    Tapco by Mackie S-5 Studiomonitor 299euro das Paar
    Tapco by Mackie S-5 Studiomonitor (Paar)
    Wär halt schon etwas teurer aber da hätt ich auch direkt ein paar,also Stereosound.

    gruss
    mike
     
  2. mickyxxx

    mickyxxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 06.10.06   #2
    Kann mir denn keiner weiterhelfen hier ????
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.10.06   #3
    Wenn es tatsächlich nur um das Gitarrerspielen geht sind ja gar keine besonderes tollen Monitore nötig. Ok, Boxen, die gut klingen, aber da tut es ja auch Hifi-Boxen. BZw. muss da gar nichts o drauf achten, hier jetzt nach Empfehlungen für einen besonders guten Monitor zu fragen, Du kannst ja den Sound nach belieben verändern. Die Tapcos werden da schon funktionieren. Obwohl es vieleleicht in deinem Fall sinnvoller ist, größere Boxen zu kaufen, die frequenzmäßig tiefer gehen, auch wenn die dann nicht so "fein" sind.

    Studio-Monitore sind dann ja doch für andere Anwendungsgebite konstruiert/optimiert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping