Akustikgitarre per Tonabnehmer an den Compi anschliessen

von 119238@web.de, 17.11.04.

  1. 119238@web.de

    119238@web.de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #1
    Hi,
    ich würde gerne meine Akustikgitarre mit einem Tonabnehmer nachrüsten, der die folgenden Eigenschaften hat:
    Abnehmer für Akustikgitarren mit Stahl- und Nylonsaiten. Der Tonabnehmer wird an das Schallloch geklemmt und hat einen 6,3-mm-Klinkenstecker.

    Ich habe von Gitarren, Tonabnehmern und Computern nicht so viel Ahnung und würde gerne wissen, ob:
    - mit einem Billig-Abnehmer(15Euro) ein besserer oder schlechterer sound als mit nem billig-Mikro zu erwarten ist
    - es einen Adapter gibt, mit dem ich den Klinkenstecker in den Mikrofon eingang vom Compi stecken kann
    - ich ein herkömmliches Aufnahmetool benutzen kann um die Musik auf den PC zu bannen

    Wie ihr schon bemerkt hab will ich natürlich keine profiaufnahme machen, sondern nur ein wenig rumklimpern
    119238@web.de
     
  2. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #2
    Hallo, bei deinem angepeilten Budget wuerde ich dir keinen Tonabnehmer empfehlen, sondern eher ein Guenstiges Mikro. Wobei das auch nicht unterste (Preis-)Schublade sein sollte.
     
  3. 119238@web.de

    119238@web.de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #3
    Und wie schauts mit meinen anderen Fragen aus?
     
Die Seite wird geladen...

mapping