Akustikgitarrenbauer der DDR

von Lucid.Dream, 10.11.06.

  1. Lucid.Dream

    Lucid.Dream Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    27.08.10
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Jenseits der Morgenröte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    221
    Erstellt: 10.11.06   #1
    Hallo,
    es liegt vielleicht am Wein, aber ich kann nichts im Web über Gitarrenbauer der DDR finden.
    All zu viele dürfte es nicht gegeben haben.
    Hat jemand für mich einen Link?
     
  2. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 11.11.06   #2
    Füttere Ma Google mit Musima aus Markneukirchen und evtl noch Gitarre. Soweit ich weiß, war das der größte Musikinstrumentenhersteller. Ich habe hier eine von Carl Steiner aus dem Vogtland, "Made in Germany", für so 150 DM um 1992 herum in Regensburg. Sind die eigentlich nur für den Export produziert worden oder gab's die im Land auch zu erwerben?
     
  3. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 15.11.06   #3
    Da gabs noch Otwin (Otto Windisch) , Osbama (Oswald Bachmann, Markneukirchen) und Heinz Seifert.
    weiterreichnede Informationen habe ich leider auch nicht
     
  4. fender-regent

    fender-regent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.10
    Zuletzt hier:
    1.09.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Ottendorf-Okrilla
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 17.02.10   #4
    Hi !Ich habe noch drei aus Markneukirchen gefunden !Peter Lederer ,Ulrike Meinl ,Joachim Schneider Alle die absoluten besten Gitarrenbauer aus Markneukirchen ! Muss man einfach weiterempfehlen !
     
  5. sobby

    sobby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Markneukirchen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    918
    Erstellt: 18.02.10   #5
    Karl-Heinz Neudel nicht zu vergessen, der ursprünglich aus der Musima kam und sich nach der Wende selbstständig gemacht hat.
    Peter Lederer und Joachim Schneider sind reine Familienbetriebe, die bereits seit Generationen als Familienbetriebe Gitarren bauen.
    Ulrike Meinel ist Zither- und Gitarrenbauerin, deren Stammbaum auch schon einige Jahre zurückverfolgbar ist.
    Bei J.Schneider arbeiten Sohn (ebenfalls Gitarrenbaumeister) und Enkel (Azubi) mit in der Werkstatt.
    Hier ist der Nachwuchs gesichert.
    Gruß Sobby
     
  6. McLib

    McLib Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Burgstädt
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    258
    Erstellt: 20.02.10   #6
    Die Standard-Konzertgitarren von Musima gab es auch in der DDR zu kaufen. Allerdings musste man Glück haben und zur rechten Zeit am rechten Ort sein.
    Die höherwertigen Modelle aus den Meisterwerkstätten sind selten im Handel aufgetaucht. Ich hatte da mal Glück und konnte eine von Werner Freidl (Erlbach, Vogtland) für 600 Ostmark (damals ca. 2/3 eines Ingenieursgehaltes) ergattern. Die war aber von den verwendeten Hölzern 2.Wahl, sonst wäre sie wohl in den Export gegangen.
    Es gab aber immerhin die Möglichkeit sich bei den Gitarrenbauern speziell ein Instrument zu bestellen, allerdings für viel Geld und mit Trabbi-ähnlichen Wartezeiten.
    Von den den Gitarrenbauern sollte man undbedingt noch Armin Gropp http://www.gropp-gitarren.de
    erwähnen - sehr hochwertige und wunderschöne Instrumente.
     
  7. fender-regent

    fender-regent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.10
    Zuletzt hier:
    1.09.12
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Ottendorf-Okrilla
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 20.02.10   #7
    Hi Mc Lib ! Das ist ja ein sehr guter Tip ! Gitarrenbauer Armin u Mario Groop ! Ich kenne ja viele Gitarrenbauer aus Markneukirchen aber von denen hab ich noch nichts gehört ! Ist ja toll dass diese Instrumente weltweit gespielt werden !Toller Tip ! Danke !
     
  8. Gast75843

    Gast75843 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.566
    Erstellt: 26.02.10   #8
    Hallo, das freut mich aber, das jemand aus Markneukirchen hier im Board dabei ist :great:
    In unserem https://www.musiker-board.de/mandoline-ukulele-banjo-etc/260167-lauten-userthread.html ist selbstverständlich oft einmal die Rede gewesen von Markneukirchen. Ich selbst habe eine Gitarrenlaute von Günther Denzel, die ich gleich im ersten Beitrag des Userthreads vorstelle.
    Dieses Instrument wurde legal nach Westdeutschland exportiert, und ich habe mir das gute Stück vor fast dreißig Jahren gekauft. Sie ist eines der schönsten Stücke meiner Sammlung, ein wunderbares, toll verarbeitetes Instrument, dass seinesgleichen sucht!
    Ich habe schon einmal nach Günter Denzel recherchiert, aber nichts gefunden. Gibt es diesen Betrieb wohl noch, oder vielleicht einen Nachfolger?

    Grüße aus Hohenlohe, Dieter
     
  9. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    1.462
    Kekse:
    15.083
    Erstellt: 26.02.10   #9
    Hat er nicht auch noch nach der Wende ein paar Jahre bei der Musima gearbeitet?
     
  10. sobby

    sobby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Markneukirchen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    918
    Erstellt: 26.02.10   #10
    Ich habe leider auch keine Infos über Günter Denzel,
    Meiner Kenntnis nach gibt ihn heute leider nicht mehr.
    Ein Tip für solche Recherchen: museum-markneukirchen.de
    Top freundlich und kompetent !
    P.S: ja, ist schon toll, hier im Musikwinkel tummeln sich ca. 150 Instrumentebauer aller Genres.
    Kompetenz seit Generationen
    Gruß Sobby
     
  11. sobby

    sobby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Markneukirchen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    918
    Erstellt: 26.02.10   #11
    Ja, Karl-Heinz kam ursprünglich aus der Musima, er baut jetzt akustische -, und E-Gitarren.
    Tolle Instrumente
    Sobby
     
Die Seite wird geladen...

mapping