alembic saiten

von xnihilo, 03.10.05.

  1. xnihilo

    xnihilo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 03.10.05   #1
    http://store.yahoo.com/alembic/bassstrings.html

    Oha...

    Kennt einer diese teuren Dinger? Sieht so aus, als seien die speziell fuer Alembic-Baesse: [FONT=arial, helvetica]They also have great tone - not too bright since our basses are very responsive in the upper frequencies.[/FONT]
     
  2. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 05.10.05   #2
    Die Aussage ist eher im Kontext deren Gesamtprogrammes zu verstehen. Die CX klingen auch auf anderen Bässen eleganterweise schlank im Bass, punchy in den Mitten und brillant, wiewohl nicht aggressiv. Sind bestens ausgeglichen, pizz, slap und mit Pick zu gebrauchen, auch für Drop-D. Das Spielgefühl ist stramm, der Output hoch. Eine Besonderheit ist die Umspinnung mit ovalem Draht statt Runddraht. Dadurch kann man sich (und der Saite!!) das "Anquetschen" wie bei sog. Compression Wounds (wie von DR, Ken Smith u.dgl.) sparen. Wenn man bereit ist, für eine gute Saite auch gut zu zahlen, sicherlich einer der Kandidaten.

    Allerdings kann auch ein Alembic (wie auch Rickenbacker, Music Man & Konsorten) keine Höhen hervorzaubern, wo Saiten und Spieltechnik keine liefern. Aber i.Ggs. zu anderen Bässen schlucken die auch keine.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 05.10.05   #3
    ich melde mich freiwillig, das mal zu testen (und natürlich zu berichten).
    auf der seite steht nix von der mensurlänge - werden die für 35" reichen?
    gibts die auch irgendwo in deutschland oder muss ich die bei alembic bestellen?
    die "verteilung" der dicke spricht mich schon mal an.
     
  4. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 05.10.05   #4
    Die haben 38" Windungslänge, das sollte dicke reichen.

    Solltest Du mal die einschlägigen Saitenversender abklappern bzw. anfragen. Vielleicht auch mal im benachbarteren Ausland kucken.
     
  5. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 05.10.05   #5
    juhu!

    ich hab zumindest mal nen laden gefunden, der die shortscale im programm hat. ich hab mal angefragt, ob er auch andere besorgen kann.. man darf gespannt sein.
    immerhin haben die auch ne menge alembics im laden stehen.
     
  6. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 05.10.05   #6
    bericht:
    der laden war der station music und mir wurde bereits antwort gegeben :great:
    lustig daran ist, dass es bei dem shop weder die ken smith noch etwas von ghs gibt:screwy:
    aber ich werde nicht aufgeben und weiter suchen.
     
  7. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 06.10.05   #7
    So 'ne Antwort von einem vorgeblich nobeln Laden ist doch die hinterletze Unverfrorenheit. Sind die alle schon mit dem Kopf in der Frührente? Das ist als würde ich zu einem Dealer gehen, der Porsche draußen auf sein Schild gemalt hat, nur um mir dann zu erzählen, er habe gerade nur einen da, aber der Stahl für den VW Golf käme ja aus derselben Thomasbirne...

    Mir wollte vor 25 Jahren mal umgekehrt ein Dealer erzählen, Dean Markley seien auch auf Alembic Bässen drauf, weil er gerade keine Rotosound im Laden hatte, und er für die auch noch über 70 DM haben wollte... da habe ich mir auch gedacht: "Was Du auf Deinen Alembic ziehst... und wenn ich experimentieren will, dann bestelle ich mir was ich will beim Dieter Geike und lasse mir nicht das einzige an Roundwounds aufschwätzen, was Du gerade in Deiner Klitsche hast..."

    In aller Klarheit, weder GHS noch Ken Smith haben etwas Alembic CX, NK oder XE auch nur entfernt nahekommendes.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 06.10.05   #8
    Ist schon ein lustiger Zeitgeselle, der Lothar. Auf deren hp ist jede Menge Ken Smith Saitenzeugs und vielleicht ist es ja so, daß die Alembics, Ken Smith und GHS in der der gleichen Fabrik(GHS) produziert werden, allerdings hat Mica mal gesagt, sie würden ihren eigenen Draht, die Legierung etc. bestimmen.
     
  9. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 06.10.05   #9
    supi, jetzt hab ich´s auch gefunden. egal, ich will ja was anderes...
    ich bin noch nicht wirklich weiter, wenn jemand noch nen shop im kopf hat, der nen versuch wert ist, dann ruhig raus damit!

    edit: musik produktiv hat sich aus dem rennen geworfen *lol*
    edit2: gitarren rockshop ist ebenfalls aus dem rennen.
    edit3: thomann will auch nicht.
     
  10. xnihilo

    xnihilo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 10.10.05   #10
    Naja, das hoehrt sich ja nicht mehr sao ueberragend an. Aber ich werde mir auch irgendwie welche bestellen und die mal ausprobieren.

    Sind neben den Elites bei mir der heisse Kandidat fuer die - fast - perfekten Saiten.
     
  11. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 11.10.05   #11
    saitenkatalog hat noch immer nicht geantwortet - vielleicht schämen die sich:p

    weiss jemand noch nen laden, der alembic führt? da würd ichs noch probieren, bevor ich mir mal den stress gebe in den usa zu ordern.
    -keine hecktick, ich brauch eh noch ne weile, bevor es wieder neue saiten gibt..
     
Die Seite wird geladen...

mapping