Alesis iO2, Tonhöhe beim Ausgangssignal viel zu hoch...??

von iefes, 23.05.08.

  1. iefes

    iefes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hi Leute,

    der Titel sagt es ja schon. Sitze hier gerade mit meinem neuen Mikrofon ( audio-technika2020 ) und merke beim Ausgangssignal eine deutliche Tonhöhenveränderung bzw. Erhöhung. Wodran liegt denn das ? Ich nehme mit Audacity Freeware auf, weil ich an nem fremden PC zugange bin. ( :mad: )
    Also Leute wodran liegt n das ? Schnelle Hilfe it gefragt :)

    Danke euch schonmal sehr. Liebe Grüße, iefes

    PS: Hatte nen Threat gefunden, wo einer dasselbe Problem hatte, aber ich finde ihn nach mittlerweile langem Suchen nicht.
     
  2. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 24.05.08   #2
    Hast du überall die gleiche Sample-Rate eingestellt? sowohl im Soundkarten Menü als auch in der DAW.
     
  3. iefes

    iefes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 24.05.08   #3
    Hab das Problem schon lösen können. Mir ist aufgefallen, dass es nur nicht funktioniert, wenn ich eine Samplerrate von 44100 oder 48000 einstelle, habe dann also mit 96000 aufgenommen. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping