Alesis iO26 Firewire - Mein Problem

von maeschae, 04.04.08.

  1. maeschae

    maeschae Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    11.05.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #1
    Guten Tag,
    ich habe mir vor ein paar wochen das alesis io26 zugelegt.
    mein problem ist folgendes:

    beim aufnehmen:
    nimmt an sich einwandfrei auf , bis zu einem bestimmten zeitpunkt. Da nimmt der kurz nicht weiter auf und bei den wellenformen sieht man dann, dass das was von da an aufgenommen werden soll "hinterher hängt" d.h. die aufnahmen sind total falsch und nicht mehr im timing.

    das hängt meiner meinung nach zusammen mit:

    beim abhören:
    auch das läuft einwandfrei, bis dann n leichtes knacken (so würd ichs beschreiben) kommt, dann kurz kein ton ist und dann wieder der ton kommt. machnchmal passiert das direkt 10 mal in 15 sekunden, was zur folge hat, dass man nur minimale fetzen hört.

    ----

    wenn ich in playern (winamp, vlc und windows medie player) musik abspielen würde.. dann hört man so lange ton, bis der fehler zum ersten mal auftritt, dann kommt garnichts mehr...

    vielleicht weiß ja einer von euch woran das liegen könnte und wie ich den fehler beheb.
    danke
    grüße. michi
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 04.04.08   #2
    Wie ist denn deine Buffer-Einstellung? Hast du sie schon einmal weiter rauf geschraubt?

    Hast du auch den richtigen Treiber im Sequencer ausgewählt (ASIO)?
     
  3. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 04.04.08   #3
    klingt nach Firewire-Chipsatz Problem. Prüf mal welchen Firewire-Chipsatz Dein Rechner hat, wenn er nicht von Texas-Instruments ist, könnte das die Ursache sein.
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    455
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 05.04.08   #4
    Die Alesis iO's sind da eigentlich nicht so wählerisch, wie die MotU's. Laß das Alesis überprüfen, ob das i.O. ist. Evtl. kannst du deine firewire-Schnittstelle am Rechner mal mit einem anderen interface überprüfen.
     
  5. maeschae

    maeschae Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    11.05.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #5
    ich hab halt nur dieses eine interface...

    aber ich hab mal n screenshot der einstellungen gemacht:

    [​IMG]


    kanns nicht an ner falschen einstellung liegen?
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    455
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 06.04.08   #6
    Für mich klingt das so, als ob dein Sequenzerprogramm zwischendurch den Ausiotreiber verliert. Das kann verschiedene Ursachen haben, angefangen von Defekten im interfaße über Kabelwackler, lose sitzende Firewire-Karten, überlastete Busse auf dem mainboard usw.
     
  7. maeschae

    maeschae Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    11.05.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #7
    ich werd nochmal alle anschlüsse überprüfen und dann meld ich mich mal wieder ;)
     
  8. maeschae

    maeschae Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    11.05.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #8
    hey
    ich hab den fehler gefunden....

    alsooo
    es lang einfach nur daren, dass man im gerätemanager netzwerkkarten also (lan und wlan) deaktivieren muss (zumindest so lang bis man aufgenommen hat) dann läuft alles super!
    danke für die vielen antworten ... liebe grüße!
     
  9. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 16.04.08   #9
    ??? Normal ist das nicht! WLAN vielleicht, aber LAN läuft bei mir immer, da die externe Platte darüber löft.
     
  10. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    455
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 16.04.08   #10
    Prioritätengerangel? Schließlich kann firewire ja auch Netzwerkport sein...:confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping