Alienation (Sonnett)

von Birkenschubser, 15.12.05.

  1. Birkenschubser

    Birkenschubser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 15.12.05   #1
    Ich muss bis morgen ein Sonnett für den Englisch-Lk schreiben, indem bis zu 6 Zeilen aus Shakespeare´s Sonnetts eingrebracht werden dürfen. Ich hab kein einzige benutzt, und ein komplett eigenes geschrieben. ;) Was meint ihr dazu?

    ALIENATION

    Thy splendid rise breathes cankered flesh
    Into the abyss of my solitude
    All faith in thee I drowned in ash
    Of burned out hearts that lacked my fortitude

    Thy vast dominion of seduction
    Besieged my longing for caress
    But in the middle of destruction
    One shape stood firm, still unimpressed

    The game was played, I wait and hark
    A serpent´s smile my blinded mind´s embraced
    And here I am, some stranger in the dark
    Cursed to resist thy overwhelming grace

    No joy is left under the growing moon
    So I lie quiet and exspect my doom
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 16.12.05   #2
    Ich finds großartig, Ob es alles richtig ist , kann ich nicht sagen, weil ich mich zu wenig mit diesem alten Englisch auskenne.
    Klingen tut es schön...
     
  3. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 16.12.05   #3
    da stimmt alles bis auf ein einziges "s". kaum zu glauben, dass das von einem schueler kommt, respekt!
     
  4. Birkenschubser

    Birkenschubser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 16.12.05   #4
    Danke, danke. :D
    Kam heute in Englisch auch ziemlich gut an, muss man sagen...
    Welches s meinst du denn?
     
  5. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 16.12.05   #5
    Hast du dich nur vertippt oder warum ist das kein Sonett (Quartett, Quartett, Terzett, Terzett)?
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 17.12.05   #6
    Sonnet ist die englische Bezeichnung für diese Gedichtform. Hat nichts mit der Anzahl zu tun.
     
  7. Lippi

    Lippi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #7
    Äh, doch. Ein Sonett besteht aus zwei (vierzeiligen) Quartetten und zwei (dreizeiligen) Terzetten.

    Übrigens liegt der Ursprung des Sonetts in Italien.

    Edit: Ach ja, ich finds auch sehr gelungen ! !:great:
     
  8. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 17.12.05   #8
    Du hast natürlich verdammt recht damit. Hab beim zu flotten Querlesen zunächst vermutet, ein voreiliger Musikus würde glauben, es ginge hier um einen Song für drei Sänger oder so. Jetzt war ich selbst der Voreilige:(
     
  9. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 17.12.05   #9
    Sehr, sehr geil!
    Nur im letzten Block holpert mir die zweite Zeile rhythmisch zu sehr. Die ist einen Tick zu lang.

    Schreibst Du uns mal einen Text???? :D Das Sonnett ist wirklich klasse!!!

    LG
    Elisa
     
  10. Birkenschubser

    Birkenschubser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 17.12.05   #10
    :redface: Freut mich, dass es euch gefällt. :)
    Was die Anzahl der Verse angeht:
    Wir haben im Englischunterricht hauptsächlich Shakespeare gelesen, und da bestanden Sonnetts aus 3 Vierzeilern (quattrain) und einem Zweizeiler (verse).

    @Elisa Day:
    Ja, der Rhythmus hat mich auch nicht vollständig überzeugt. Aber kürzen werde ich es trotzdem nicht, ich wüsste nicht, welches Wort ich rausnehmen sollte, damit der Sinn erhalten bleibt.
    Generell habe ich teilweise recht ungewöhnliche Silbenanzahlen bei den einzelnen Versen benutzt, zum Beispiel Vers 1 und 3 des ersten Vierzeilers... ;)

    @Text:
    Klar, kann ich gerne machen. Ich muss nur irgendwo eine vernünftige Inspiration finden... Wobei das Schreiben von Songtexten noch ungleich schwieriger ist, da man unterschiedliche Rhythmusschemata bei Verse und Chorus benutzen sollte.
    Es sei denn, man halbiert die Geschwindigkeit der Gesangs bei der Vertonung o.ä., da würde dann gleicher Rhythmus nicht so langweilig wirken. :D

    Ich denke, ich werdet demnächst noch mal etwas von mir lesen - du kannst mir ja auch ein grobes Thema vorschlagen, wenn du willst! @Elisa Day ;)


    EDIT:
    Ich war mir nicht ganz sicher, ob die Formulierung "thy splendid rise BREATHES cankered flesh into the abyss..." richtig ist, denn breathe heißt ja eigentlich nur atmen, während breath out ausatmen heißt...
    In Englisch hab ichs deswegen auch mit "breathes out" vorgelesen.
    Und hauchen hieß auch irgendwie anders... *fragendsichumschau*

    EDIT2:
    Ok, hat sich erledigt, unter der Definition von breathe bei www.rhymezone.com gab es unter anderem das Beispiel "Be breathes life into the new house" und die Erklärung "to expel (gases or odors)".
    Man sollte bei aller Liebe also nicht immer auf die Definitionen und Übersetzungen auf dict.leo.org vertrauen. ;)

    Aber eine andere Frage - wie wird breathes ausgesprochen - "briths" (also eine Silbe) oder "brithös"?
     
  11. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 18.12.05   #11
    Also erstmal, es heisst Sonett - mit einem n - und der Plural ist Sonette, wenn ich mich nicht irre. ;) Tut mir Lied, aber das musste sein. :)

    Darf ich mal fragen, in welcher Klasse du bist? Ich bin jetzt 13te und wir lesen gerade mal 'Brave New World' von Aldous Huxley.
     
  12. Birkenschubser

    Birkenschubser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 18.12.05   #12
    ...A sonnet is a fourteen-line poem in iambic pentameter with a carefully patterned ...

    Im Deutschen heißt es aber tatsächlich SoNett. ;) :screwy:

    Ich bin jetzt auch in der 13; Brave New World haben wir aber letztes Jahr durchgenommen.
    Gaaaaaanz tolles Buch. ;)
     
  13. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 19.12.05   #13
    Ja, so hab ich das auch im Gedächntnis, wir mussten in der Elften ein Shakespear Sonett auswendig lernen; ich kanns sogar noch. :p

    Deines finde ich aber auch sehr schön, echt gut gemacht!
     
mapping