Alkohol mit 16

von Slade, 03.06.07.

  1. Slade

    Slade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 03.06.07   #1
    Hi,

    was genau darf man jetzt mit 16 Jahre kaufen?
    Getränke bis x%??
    Oder gibts da Ausnahmen?

    Wer sich auskennt bitte antworten.

    Mfg
    Slade

    PS: Das hier ist Off-Topic unter Diverses. Ich hoffe, ich kann das hier reinschreiben weils nur wenig bis gar nix mit musik zu tun hat
     
  2. Madlight

    Madlight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Nordhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 03.06.07   #2
    ab 16 ist alles was keinen Branntwein enthält und ab 18 ist alles was Branntwein enthält.
     
  3. Slade

    Slade Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.06.07   #3
    Ist in Wodka Branntwein?
     
  4. Madlight

    Madlight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Nordhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 04.06.07   #4
    tut mir leid für dich aber da ist Branntwein drin, also erst ab 18 :D
     
  5. Slade

    Slade Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.06.07   #5
    mist :)

    Steht "Branntwein" drauf, wenn welcher drin ist?
     
  6. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 04.06.07   #6
    Auch wenn das deine Frage nicht so beantworter.. schau mal hier:

    Klick mich
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.06.07   #7
    Erlaubt sind sind nur Getränke, die durch Gährung, aber eben nicht durch brennen und destillieren entstanden sind. Also eigentlich nur Wein und Bier. Nach %Vol.-Angabenb kann man da also nicht gehen, weil auch weinbrannthaltige Getränke bverboten sind, wie eben Mischgetränke, auch wenn die wenige % haben als ein Wein.
    Übrigens herlichen Glückwunsch nachträglich zum 16. Geburtstag ;)
     
  8. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 04.06.07   #8
    bei uns in österreich ist das so: alles über und gleich 14% alkoholgehalt ist erst ab 18, alles alkoholhältige darunter ist ab 16 (rumkugeln und punschkrapfen ausgenommen :D)

    auch mischgetränke mit getränken über 14% alkoholgehalt sind erst ab 18 (z.B. Whisky-Cola oder Cappi-Vodka)

    ich finde, da sollte eine aufschrift drauf, wie auf den zigarettenpackungen, wo eindeutig steht "ab 16" oder "ab 18"
     
  9. Slade

    Slade Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.06.07   #9
    Jep, das sollte echt draufstehen.

    @ars ultima: Danke
     
  10. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 04.06.07   #10
    Na ja, soo kompliziert ist es ja auch nicht (weil alles außer Wein und Bier verboten ist). Früher war das auch in der Tat unkomplizierter, irgendwann kamen dann diese Alcopops und fertigen Longdrinks auf dem Markt. Sowas gab es zwar vorher an der Bar gemischt auch, aber nicht als fertige Flasche im Laden. Die Jugendlichen fuhren da sehr drauf ab, und sie haben ja auch weniger Alkohol als ein Wein. In Folge dessen haben da vielleicht auch viele Verkäufer nicht so drauf geachtet, dass da Schnaps drin ist. Da gab es schonmal eine ähnliche Diskussion wie jetzt wieder mit dem Komasaufen. Seitdem (oder zumindest war es damals so, ich weiß nicht ob es immer noch ist) steht auf den Alcopops ein recht großer Hinweis "Verkauf erst ab 18 Jahre", wie auf Zigarettenpackungen.
     
  11. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 04.06.07   #11
    wenn du im supermarkt vor dem regal stehst merk dir einfach:
    bier: ja
    wein (rot/weiß):ja
    sekt und co:ja
    der rest (von absinth bis vodka): nein
     
  12. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 04.06.07   #12
    Naja, vor allem haben sie ja die Steuern speziell für Alkopops so erhöht, dass sie quasi über Nacht komplett verschwunden sind. Einen Smirnoff für 2€ kauft nämlich keiner mehr. Das ist soweit ich weiß auch der einzige weinbrandhaltige Alkopop, den es noch in Deutschland gibt. Rigo, Baccardi Breezer und wie sie alle hießen, habe ich seit Jahren nicht mehr in Geschäften gesehen.
    Die Aktion war auch absolut berechtigt damals. Ich habe ja im Grunde auch durch Alkopops erst damit angefangen, Alkohol zu trinken.