All flesh must be eaten

von Plainshift, 29.05.05.

  1. Plainshift

    Plainshift Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.05.05   #1
    Mal wieder was Neues von mir. Ich bin selbst noch nicht ganz im Klaren, was diesen text angeht. Habe ihn vor 45 Minuten geschrieben, und es ist möglich, dass er völliger Stuss ist - aber vielleicht hat er auch eine tiefere Bedeutung, die ich selbst noch nicht ganz realisiert habe im Moment.
    Egal, postet eure Meinung! :D

    All flesh must be eaten

    Where I´s born, there was no candy shop
    No lollypop to suck
    Played without a playground
    With the kids down-on-their-luck
    We had asked for chocolate
    While splashing in some ash
    But the only good our mother bought
    Was a bloody piece of flesh

    The flesh must be eaten
    Eat the flesh, son, eat the flesh
    All flesh must be eaten
    Eat the flesh, dear, eat the flesh

    No the kids had time to grow up
    But the memories remain
    Those who walk the good old playgrounds
    Will always be the same
    Whet your claws, it´s time for meal
    On the streets of destiny
    Hungry eyes that search their breakfast
    Beast that´s come so near
    Elder children, dying youth
    Drown the growing shame
    Do you take another piece
    Cause you´re so afraid?

    The flesh must be eaten
    Eat the flesh, son, eat the flesh
    All flesh must be eaten
    Eat the flesh, dear, eat the flesh

    Well, I tried the lollipop
    And they used the steel
    But I just can´t help it, man
    Don´t take the flesh from me
    I had time to grow up
    I had time to change
    But I still walk the playgrounds
    And the memories remain

    The flesh must be eaten
    Eat the flesh, son, eat the flesh
    All flesh must be eaten
    Eat the flesh, dear, eat the flesh

    The flesh must be eaten
    Eat the flesh, son, eat the flesh
    All flesh must be eaten
    Eat the flesh, dear, eat the flesh
     
  2. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 29.05.05   #2
    Hm ... auch wenn ich ihn doch ein wenig sinnlos finde, kann ich ihn mir als Death-Metal-Song gut vorstellen. Lässt sich bestimmt gut growlen.

    Deiner Signatur zufolge, dürfte es aber nicht in besagte Richtung gehen - oder?
     
  3. Plainshift

    Plainshift Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.05.05   #3
    Sag ich doch, dass er sinnlos ist... Naja, mal schauen, vielleicht findet ja irgendwer einen kleinen Sinn drin. ;)
    Ich hab ja hier schon ne Menge Texte drin gehabt, und die Musikrichtung ist immer variabel. Ich höre AUCH Britpop, bin aber großer Fan von allem, was Melodien, speziell Gesangsmelodien, in den Vordergrund setzt:
    Power/Melodic Metal Bands wie Nightwish, Iron Maiden... Hard Rock Bands wie Bon Jovi (da nur die älteren Sachen), Aerosmith etc.

    Naja, egal... Ich bin ohnehin noch auf der Suche nach meinem Musikstil. Vielleicht habe ich daher auch Probleme damit, mich bei meinen Texten in eine musikalische Richtung zu orientieren!
     
  4. Martin Dillinger

    Martin Dillinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.05
    Zuletzt hier:
    17.07.07
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 30.05.05   #4
    Aufjedenfall akzeptables Englisch :great:

    Nach dem tieferen Sinn des Textes such ich noch ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping