Alleine, Jams, Band, Cover, eigene Songs - wie spielt ihr?

von DH-42, 08.06.18.

Sponsored by
pedaltrain
?

Wie spielt ihr?

  1. Nur für mich allein zuhause

    59,3%
  2. Hin und wieder mit anderen Gitarristen

    11,9%
  3. Jam-Sessions mit verschiedenen Instrumenten

    6,8%
  4. In einer Coverband

    40,7%
  5. In einer Band mit eigenen Song

    28,8%
  6. Als Studiomusiker für andere

    6,8%
  7. In Youtube-Videos

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Zuhause mit der Familie

    1,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. DH-42

    DH-42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    693
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    464
    Kekse:
    2.355
    Erstellt: 08.06.18   #1
    In den Diskussion taucht es immer mal wieder auf "ich spiele nur allein für mich" oder "ich bin in dieser Coverband"...

    Daher hier im Biergarten mal die kleine Umfrage dazu. :D
     
  2. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    16.974
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    14.954
    Kekse:
    26.577
    Erstellt: 08.06.18   #2
    Und Mehrfachantworten sind da natürlich sehr aussagekräftig :D

    Finde die Idee aber tatsächlich nicht schlecht. Ich spiele (noch) fast nur für mich allein zuhause, bin aber gerade dabei eine Band mit eigenen Songs aufzubauen. Ist halt etwas mühsam, der Verschleiss an Leuten, die einmal vorbeikommen und dann doch nicht mehr interessiert sind ist recht hoch. :(
    Und dann spiel ich gelegentlich noch Sessions mit anderen Musikern, vor allem bei Treffen mit Leuten aus dem Musiker Board.

    Cover Band hatte ich letztes Jahr, interessiert mich nicht.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. DH-42

    DH-42 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    693
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    464
    Kekse:
    2.355
    Erstellt: 08.06.18   #3
    Ich hätte wohl das "nur" beim ersten weglassen sollen. Eigentlich müsste es jeder ankreuzen...
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    13.613
    Zustimmungen:
    3.618
    Kekse:
    68.351
    Erstellt: 08.06.18   #4
    wie spielt ihr zur zeit?
    wäre glaube ich, die zutreffende frage ... es gibt zwar einige leute, die bewußt und freigewählt alleine spielen (meist homerecording) ... aber bei vielen ist es auch nicht unbedingt so freiwillig ... den umständen oder der zeit geschuldet ...

    nehme ich die letzten drei jahre, könnte ich fast alles ankreuzen bis auf feste band ... und das hat dann keine aussagekraft mehr ... und je nach frageinteresse wäre auch entweder bei jeder kategorie interessant, ob es eigene songs sind oder cover: das muss ja nicht nur bei einer band so sein, dass man eigene songs spielt - und es gibt ja auch bands, die cover spielen ...

    na ja - ich beantworte es mal so, wie es zur zeit ist: alleine und zu hause, eigene songs, mehrere instrumente ...

    könntest bei interesse einen MOD bitten, diese umfrage zu schließen und eine neue aufzumachen, wo die antwortmöglichkeiten anders und besser zu interpretieren sind ...

    x-Riff
     
  5. Plektomanic

    Plektomanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    3.015
    Kekse:
    14.261
    Erstellt: 08.06.18   #5
    Ich spiele hauptsächlich Zuhause für Frau Freunde und für mich .
    Live auftritte gab es auch schon mit der Akustikgitarre (ganz ohne verstärkung für ca. 50 Leute ) was sehr viel spass gemacht hat .
    Oder wenn Besuch kommt muss ich meistens mal ran und Zock erst mal was richtig verzerrtes Progressives (Van Halen ,Metallica oder Mastodon ) um zu testen wie die Leute drauf sind :D sehr fett Kommt immer "Hang em High" von Van Halen ..oder "Black Dog" von Zep (den spiel ich zu 100%)
    Was von Hendrix (oft "Power to Soul" oder "Voodoo Chile"(Slight return) wenn ich merke dass intresse besteht kommt "Crossroads" von Cream incl.Clapton Solo (zumindest das erste solo , das 2. schaff ich nur wenn ich RICHTIG fit bin :D)

    Natürlich spiel ich auch mal so völlig frei drauflos , einer von diesen guten Backingtracks :


    Übrigens ein tipp von mir zu solchen sachen zu Improvisieren , man lernt das Griffbrett schon sehr gut kennen und wo die Noten /Muster sich befinden
     
  6. Spanish Tony

    Spanish Tony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.14
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    575
    Kekse:
    2.606
    Erstellt: 08.06.18   #6
    Ich spiele in einer Band mit eigenen Songs
    https://soundcloud.com/rosabelle-believe
    Ich spiele sehr gerne Gitarre und hab immer Bock auf gute Sounds, aber der kreative Prozess des Songschreibens und Arrangierens setzt da noch Einen drauf
    I love it!
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  7. Plektomanic

    Plektomanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    3.015
    Kekse:
    14.261
    Erstellt: 08.06.18   #7
    :great:gefällt mir und auch der Gesang ist unaufgeregt Klasse .
     
  8. Spanish Tony

    Spanish Tony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.14
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    575
    Kekse:
    2.606
    Erstellt: 08.06.18   #8
    Danke!
     
  9. InTune

    InTune Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.07.11
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    3.819
    Ort:
    Süd Hessen
    Zustimmungen:
    2.630
    Kekse:
    17.915
    Erstellt: 08.06.18   #9
    Leider ist die Homerecording Fraktion nicht direkt erwähnt. Nicht jeder lädt seinen Kram auch irgendwo hoch...
    Das hatte ich vornehmlich bis vor zwei Jahren gemacht, bis ich mir eine Cover Band gesucht habe. Eine der besten Entscheidungen, die ich getroffen habe. In keiner Phase meiner Gitarristenkarriere bin ich so gut vorangekommen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Plektomanic

    Plektomanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    25.03.19
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    3.015
    Kekse:
    14.261
    Erstellt: 09.06.18   #10
    Ja , genau , wollte ich auch schon Ansprechen , Das hab ich mir alles ebenfalls seit 5-6 jahren so nach und nach draufgeschafft , erst Line 6 und cubase und mittlerweile Ableton und das Apollo twin ( Trotz dem Ärger den ich hatte aber auch durch eigenes unwissen , ein GANZ Tolles Gerät :hail:(Smiley ist nicht übertrieben )
    Ich mach das noch teils "old School" mit Microfon vor dem Amp (Einfaches China Shure Sm57 )
    https://soundcloud.com/thrashr0c/achilles-last-stand-lz-cover
    Hab in dem Fall nicht nur Pagey "kopiert" (ist ja immer noch eine Interpretation aber paar momente sind schon authentisch finde ich )
    Sondern auch John Paul Jones , weil ich ja ausser Drums nichts hatte , also wie den Bass machen wenn man keinen 4 saiter hat ?
    Cleane Strat im Neck PU und schön Bass reingehauen im Amp , dafür sind die Leads dann etwas zu dünn ..igendwie ..
    Meistens aber spiel ich einfach nur für mich , versuch intressante riffs / Progressionen oder eben Tabs/Noten Studieren .
     
  11. DH-42

    DH-42 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    693
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    464
    Kekse:
    2.355
    Erstellt: 14.06.18   #11
    Stimmt, Homerecording habe ich leider vergessen.
    Ansonsten schon erstaunlich, wie viele doch in einer Band spielen. :great:


    Leider scheint Abstimmen den Thread nicht nach vorne zu holen, daher geht er ziemlich schnell in der Liste der Beiträge unter.
     
  12. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    16.974
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    14.954
    Kekse:
    26.577
    Erstellt: 14.06.18   #12
    Wobei mir schon seit einiger Zeit auffällt, dass heute viel mehr Coverbands existieren. In meiner Jugend - also kurz nach der Steinzeit - haben die meisten Bands geschaut, dass sie eigene Sachen spielen. Die Songs waren vielleicht nicht immer gut, aber selbst verbrochen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping