alles beisammen!!juhu...aber kabelsalat...

von der nico, 14.08.06.

  1. der nico

    der nico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    476
    Erstellt: 14.08.06   #1
    endlich hab ich fürs elektroprojekt alles beisammen! :great:
    als da wären:

    electribe er1 mkI
    electribe ea1 mkII
    korg ms-10
    kenton pro solo mkII
    edirol prc 50
    und

    ***neu neu neu***
    nord micro modular

    also der ER1 ist master clock und soll per midi out in den EA1 von dort per through
    in den kenton der den ms-10 ansteuert und einen midi through hat.

    so,jetzt kommt das problem:
    wie bekomme ich den micro mod und das ihn steuernde pcr50 sinvoll eingebunden?
    war die reihenfolge so überhaupt sinvoll?
    vor allem wie bekommt der nord die clock ohne die notenwerte der er1?
    ich will nämlich nur die noten der EA1 zum kenton geben um damit den cutoff desms-10
    ansteuern....

    fragen über fragen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping