Alles über Ibo´s

von Iglorion, 06.11.05.

  1. Iglorion

    Iglorion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 06.11.05   #1
    Es geht um Ibo-Drums :D
    [​IMG][​IMG]



    • Hatt einer von euch eine?
    • Wie spielt man son Ding?
    • Was gibts da für verschiedene Sorten?
     
  2. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 06.11.05   #2
  3. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 06.11.05   #3
     
  4. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 06.11.05   #4
    Den Punkt finde ich mit Abstand am symphatischsten! :D

    Im Ernst, die Teile klingen äusserst interessant (sofern richtig gespielt), nur versagen leider recht viele Mischer beim Abnehmen der Selbigen.
    Die fieseste "Bass-Rückkopplung" die ich bisher in meinem Leben gewärtigen musste (als reiner Zuhörer) wurde von genau so einem Teil verursacht, respektive von dem offensichtlich überforderten Techniker am Pult.:rolleyes:
     
  5. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.963
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    680
    Kekse:
    8.633
    Erstellt: 03.07.15   #5
    Wenn nix los ist, einfach uralte Threads hoch holen. ;)

    1. Ich hab drei:
      • Eine aus Fiberglass von Meinl (war ein Geschenk): Tri Sound
        [​IMG]
      • Eine aus Keramik von LP (die ist leichter auf den Oberschenkeln zu spielen):
      • Eine aus Keramik von Dan Moi: Drop Drum, die ist allerdings so winzig, dass die mehr wie ein Spielzeug rüber kommt, die kann man eigentlich nur mit einer Hand spielen, weil man das Teil mit der andern halten muss, statt die Trommel z.B. auf die Oberschenkel legen zu können
    2. Wurde ja schon beantwortet, ich spiele allerdings nur mit der Hand.
    3. Etliche:
      • Verschiedene Größen;
      • flach wie bei meiner LP oder eher rund wie bei meiner Meinl
      • aus Keramik, Fiberglass oder neuerdings (Cajudoo) auch aus Holz
      • mit Mikro Loch (Meinl) oder ohne (Drop Drum, LP)
      • mit/ohne Fell
      • mit/ohne eigens ausgezeichnete Schlagfläche
    Wenn die große Hitzewelle vorbei ist wollte ich zwischen den Dreien mal einen Vergleichstest machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping