Alles verloren bei der Stimme ? [Hörprobe]

von denis, 18.12.05.

  1. denis

    denis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    11.09.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 18.12.05   #1
    Huhu,

    so ich melde mich auch mal wieder. Hatte jetzt sehr lange keine Zeit wegen der Uni und würde nun gerne mal eine kurze Bewertung zu meiner Stimme haben. Ich finde sie klingt ein bischen nasal, aber sonst bin ich solange ich das ganze auf Kopfhörern höre eigentlich ganz zufrieden. Nun würde ich mal gerne von euch ehrliche Meinungen hören was die Stimme angeht.

    Hier eine Hörprobe von Rea Garveys - Hallelujah

    Hallelujah

    Hier ein kleiner Teil aus "Uncried" von Patrice.

    Uncried



    Und nebenbei wünsche ich euch auch gleich mal eine schöne Weihnachtszeit!

    mfg Denis


    EDIT:

    Die aktuellen Sachen sind:


    Elias (was den Text angeht nicht immer perfekt aber ich liebe das Lied :D )

    und

    Out Loud
     
  2. Timmmmmmay

    Timmmmmmay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.05   #2
    ein wenig zitterig klingt das finde ich...aber ich kenn auch nicht das lied welches du nachsingst...soll das denn so sein?
     
  3. denis

    denis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    11.09.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 18.12.05   #3
    öhm naja in diesem Lied wollte ich das so. Ich kann es auch mal ohne zittern aufnehmen.

    mfg Denis
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 19.12.05   #4
    Alles verloren ist sicherlich nicht, soviel ist schon mal klar. Die Hörproben sind sehr kurz und beide recht ähnlich. Es wäre schön, noch etwas anderes zu hören, um mehr über Deine Bandbreite zu erfahren.
    Mein erster Eindruck war beim Hören, dass es mich stark an diese - momentan recht modernen - Boygroup-Stimmen erinnert. Die klingen immer recht gut und in diesem Genre könntest Du durchaus Fuß fassen. Was mir da allerdings fehlt, ist Volumen und besonders das Einzigartige an einer Stimme. Vielleicht gelingt es Dir, den Charakter Deiner Stimme mehr herauszuarbeiten. So, wie es jetzt klingt, wirkt es auf mich, als würdest Du Deine Stimme "verstellen".
     
  5. denis

    denis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    11.09.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 19.12.05   #5
    Erstmal Danke für dein Feedback! Das mit dem verstellen kann sein ja. Ich glaub mein größtes Problem im Moment ist, dass ich immer eine Stimme im Hintergrund habe. (da ja nur auf ein Lied drauf gesungen) Daduch versucht man sich immer irgendwie an die Stimme anzupassen.
    Das Volumen fehlt glaube ich weil ich hier in der Mietswohnung im Moment nicht richtig aus mir raus kann. (du weisst ja die Nachbarn uns so ... :) )
    Was würdest du gerne noch hören ? Dann werde ich das ganze mal, wenn ich zu Hause bin ( nicht mehr am Studienort) in Ruhe aufnehmen.

    mfg Denis
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 19.12.05   #6
    Stimmt...die Umgebung beeinflusst des Gesang tatsächlich maßgeblich - das kenne ich auch nur zu gut.
    Hab keinen besonderen Wunsch. Halt irgendwas, wo Du weniger "niedlich" singst. Vielleicht reicht ja schon der andere Aufnahmeort.
     
  7. denis

    denis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    11.09.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 19.12.05   #7
    dann werd ich mich mal ans aufnehmen machen wenn ich zu hause bin.

    Sind ansonsten die Töne getroffen und klingt die Stimme (sehr) nasal ?
    Wobei ich sagen muss das mir die Stimme während des aufnehmens besser gefällt wie dann abgespielt von der Platte. Hab aber da ja hier schon gelesen das es einigen so geht, wenn sie sich von Band / Platte hören.

    mfg Denis
     
  8. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 19.12.05   #8
    Ja, dass ist normal, dass man seine eigene Stimme als seltsam empfindet. Es sei denn, es kommt professionelle Studiotechnik zum Einsatz. So nasal finde ich es nicht, halt wie gesagt - eher ein wenig Micky-Mausig. Die Töne sind nicht zu 100 % immer getroffen, aber das empfinde ich jetzt nicht als so großes Problem und kann auch mit der Aufnahmesituation zusammenhängen. Wenn man gezwungen ist, sehr leise zu singen und sich selbst zu "unterdrücken", kann es schon mal vorkommen, dass man besonders am Anfang und am Ende einer Phrase leicht daneben liegt. Ich gehe davon, dass das in "freierer" Umgebung schon ganz anders klingen wird.
     
  9. denis

    denis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    11.09.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 19.12.05   #9
    ok super dann nochmal Danke für dein Feedback! Ich bin natürlich für jedes weitere Feedback offen. Neue Aufnahmen gibts dann in 2 Tagen.

    mfg Denis
     
  10. Jack Black

    Jack Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.05   #10
    Ja hast eine interessante Stimme, aber ich glaub da steckt mehr dahinter, gib mal so richtig gas, hab das Gefühl, du hast ein bisschen angst beim singen. ist jetzt nicht böse gemeint, aber lass mal so richtig die Sau raus und drücke einwenig an, dann kommt das ganze noch viel interessanter.
     
  11. denis

    denis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    11.09.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.12.05   #11
    huhu Danke auch für dein Feedback. Angst habe ich eigentlich nicht mehr :) Abbbber wie oben schon geschrieben hatte war das eher ein bisl Rücksicht auf die Nachbarn. Ab morgen bin ich zu Hause und dann versuch ich mal alles zu geben :D

    mfg Denis
     
  12. Jack Black

    Jack Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #12
    jo tu das bin schon sehr gespannt Drück an was das Zeug hätl :)
     
  13. denis

    denis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    11.09.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 24.12.05   #13
    So ich hab mal wieder was aufgenommen.

    Elias (was den Text angeht nicht immer perfekt aber ich liebe das Lied :D )

    Dazu muss ich noch anmerken, dass ich Dispatch für eine genial Band halte. (auch wenn es sie nicht mehr gibt) :D

    @Jack: Meine Version von Time of my life kommt auch noch!

    Und noch was von Dispatch!

    Out Loud

    mfg Denis
     
Die Seite wird geladen...

mapping