alles zu song-writting

von keyboardia, 26.03.04.

  1. keyboardia

    keyboardia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    29.08.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #1
    wenn ich eine melodie komponiere, wie finde ich die passenden akkorde für die 2te gitarre dazu, bzw was sollte die 2te gitarre dazu spielen??

    zb:

    e------12------------12
    h---------13-----13---- 3x
    g------------14--------

    e------15------------15
    h---------13-----13---- 3x
    g------------14--------
     
  2. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 26.03.04   #2
    Guck dir einfach die Noten an, die du spielst. Deine Riffs sind ja im Endeffekt schon als Arpeggio gespielte Akkorde.

    Oben E-C-A
    Unten G-C-A

    Als erster Akkord ginge z.B. schon mal Am. Als zweiter ginge Am7 oder evtl Cadd6. Für Powerchors ginge auch A5 (A-E) und C5 (E-G).
     
  3. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #3
    also das was du spielst ist genau
    Staind- so far away

    gut abgeguckt :)
     
  4. keyboardia

    keyboardia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    29.08.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.04   #4

    echt?????hab das lied noch nie gehört!!! :?
     
  5. keyboardia

    keyboardia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    29.08.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.04   #5
    1. was bedeutet arpeggio??( *schäm*)

    2. die noten sind klar , nur wie weisst du dann die akkorde dazu????warum Am,...??
     
  6. keyboardia

    keyboardia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    29.08.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.04   #6
    ------4 <- ist das am7 ???
    1-----
    --2---
    --2---

    wie geht cadd6???
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 27.03.04   #7
    Nein... das waere Ammaj7


    [code:1]
    e|--5--|
    h|--5--|
    G|--5--|
    D|--5--|
    A|--3--|
    E|-----|
    [/code:1]
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 28.03.04   #8
    Wenn du bei einem Akkord nicht alle Seiten auf einmal anschlägst sondern nacheinander.

    Berechtigte Frage. Es kommen zum "Drunterlegen" nämlich alle Akkorde in Frage, in denen die Töne A, C und E vorkommen (1. Teil des Tabs oben)

    Das kann zum Beispiel sein:

    1. A-Moll, weil A-Moll aus den Tönen A, C und E besteht

    2. Fmaj7, weil dieser aus den Tönen A, C, E + Grundton F besteht

    3. D 7/9, weil dieser aus den Tönen A, C, E + Grundton D besteht

    Und schon hat man eine schöne Strophe zusammen:

    Am - D 7/9 - Fmaj7 - D 7/9
     
Die Seite wird geladen...

mapping