Allgemeine Fragen zum Auspfeifen und Kompressoren

von ACE-Drink, 11.07.07.

  1. ACE-Drink

    ACE-Drink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.06
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #1
    Hallo!

    Morgen steht bei uns in der Schule eine Veranstaltung an.
    Ich bin mit in dem Technik Team, und war eigentlich nur für's anpacken eingeplant.
    Nun soll ich mich aber direkt mit der Technik beschäftigen, und habe nun eigentlich nur zwei kurze Fragen, des Verständnis halber.

    Zum Auspfeifen der PA benötige ich ja EQs. Wie ich da vorgehe ist mir klar.
    Aber wie schleif ich die eigentlich ein?
    Mischpult Master Out -> Eq -> Endstufe?

    Und wie schleife ich Kompressoren ein? Einfach in den Aux bzw Fx Weg? Ja oder?


    Ich kann mir denken, dass ich mich nun für bekloppt erklärt. Aber irgendwie bin ich mir nicht so sicher. Ich danke euch schonmal!!
     
  2. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 11.07.07   #2
    Hallo.

    Den Master-EQ würde ich über den Master-Insert einschleifen. Wenn Du nicht weisst, wie das geht (und die Veranstaltung ist ja bereits morgen), dann kannst Du ihn auch so anschliessen, wie Du beschrieben hast.

    Wenn Du noch nie mit einem Kompressor gearbeitet hast, dann solltest Du ihn ganz weglassen! Du machst da eher was am Sound kaputt als Du retten wirst. Einen Kompressor sollte man in den Insert des jeweiligen Kanalzuges legen.
     
  3. Scratcher48

    Scratcher48 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Ostbevern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #3
    Hab ma ne kurze frage!

    Wieso schleifen so viele ihren den EQ ein?
    Hat das irgendwelche Vorteile im gegensatz zum zwischen pult und amp hängen?

    Gruß Simon
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 11.07.07   #4
    einziger (imho nicht allzu relevanter) vorteil:
    zieh ich den masterfader runter hab ich kein EQ rauschen auf der summe...


    ansonsten schafft mans ja kaum n gängigen EQ zu übersteuern.
     
  5. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 12.07.07   #5
    Erstens das, zweitens muß man nicht am Multicore rumprömpeln, weil der Spleiß nicht zum Siderack reicht :-)
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.07.07   #6
    joa auch wahr....
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 12.07.07   #7
    Lösung: alles auf Multipin und dann n Päddschvieald ;)

    teuer, veraltmodischt...

    Leute, koft doch endlich alle digital und ihr seid eure sorgen los. Yamaha liefert wunderbar funzende EQ Presets etc etc...das kann sogar n Lehrer bedienen wenns denn unbedingt sein muss :D
    dazu noch n digicore...so schauts aus :)


    Compresor is kein FX, sondern dynamic. nur so btw...
     
  8. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 15.07.07   #8
    Guck mal hinter Dich. Da liegen Korinthen auf dem Boden :D

    Aber Recht hast Du ja. Wenn man das weiß und dann noch weiß, was das zu bedeuten hat, dann kann man beim Verkabeln nix falsch machen. ;)
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 15.07.07   #9
    naja FX = Effekt
    Kompressor = Regelverstärker
    Regelverstärker = Dynamikeffekt


    also kannste doch sehr wohl n kompressor als FX bezeichnen?!?
     
Die Seite wird geladen...

mapping