allgemeine Reputation von Laney im Forum??

von Wolfgang.Hauser, 30.03.05.

  1. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 30.03.05   #1
    Ich möchte mich in diesem Thread mal über die allgemeine Wertschätzung der Firma Laney im Amp-Forum kundig machen. Ich hab die SuFu schon benutzt, aber da kamen nur sehr spezielle Informationen dabei heraus. Wenn also jemand eine Meinung zu der Firma hat, sei es nun bezüglich der Verarbeitung, des Sounds, des Preis/Leistungs-Verhältnisses oder weiß ich was, möge er oder sie selbige hier kund tun.
    Ich danke rehct herzlich :)
    guts nächtle
     
  2. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 30.03.05   #2
    also aus den threads hier im forum kann ich dir sagen, dass laney eine sehr gute "reputation" in diesen kreisen besitzt ;) und ich kann dir aus eigener erfahrung sagen, dass der sound auch geil ist..

    leider muss ich noch hinzufügen, dass mein schatz (laney) irreperabel kaputt zu sein scheint, werde mir also einen neuen holen müssen (und dann auch keinen gebrauchten, weil das mach ich net noch einmal mit :( )

    dazu noch abschließend, is das problem mit meinem (vh100r) nicht die regel, denn ich hab auch noch niemand andern getroffen der es hätte..
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.124
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
  4. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 31.03.05   #4
    Ich kann zu Laney nur eines sagen: Hammersound!
    Klar, an der Verarbeitung wird teilweise wohl etwas gespart, aber der Laneysound ist echt hammergeil, zu Hören auch bei den neuen Opeth Platten und Paul Gilbert, Aoni Iommi, John5, Andy Timmons, Matthias Eklund...
     
  5. doomrice

    doomrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #5
    ich hab vor, mir nen laney zu kaufen, weil die dinger nen geilen sound haben, sehr preiswert sind und mir vom konzept her gut gefallen, zumindest das minimalistische modell gh50l/gh100l.
    ich habe allerdings wenig gutes gehört über die transistoramps und frühere röhrenmodelle. ich hab selbst nen "tube fusion" hybrid, der klingt auch eher bescheiden, vor allem der lead-kanal. ich muss dazu aber auch sagen, dass er das billigste in dieser klasse war. ein reiner transistoramp von marshall ist schon teurer, klingt allerdings wahrscheinlich auch besser.
    das heisst, wirklich gut sind bei laney anscheinend nur die aktuellen röhrenamps.

    sie sollen allerdings auch wirklich anfällig sein... auf harmony-central.com sind viele, die davon erzählen, wie die dinger auseinanderfliegen... darum bin ich auch am überlegen, ob ich mir einen gebrauchten kaufen soll, der mit ein bisschen pech kaputtgehen könnte, oder ob ich einen neuen im laden kaufe, wo ich dann jedenfalls garantie drauf hab. mein hybrid ist bisher einwandfrei gelaufen, allerdings sind röhrenamps ja auch empfindlicher.

    wenns mir nur um nen preiswerten röhrenamp ginge, würde ich mir von daher eher einen engl kaufen. aber ich will diesen britischen rocksound...
     
  6. doomrice

    doomrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #6
    @rockopa

    wenn ich keinen laney im angebot hätte, würde ich auch sagen: finger weg! :p
     
  7. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 31.03.05   #7
    Ich hab den Laney Vh100r und es ist der beste Amp in der Preisklasse meiner Meinung nach... Sound, Flexibilität, Headroom...

    Nur etwas störanfällig sind sie auf jeden Fall. Hatte schon mehrmals Probleme mit dem Footswitch bzw mit den Schaltungen im Amp die für den Footswitch zuständig sind... seit nem jahr läufts wieder super.

    Laney roaacks :badgrin:
     
  8. Sgt. Scatmark

    Sgt. Scatmark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    218
    Erstellt: 31.03.05   #8
    Laney gut!
     
Die Seite wird geladen...

mapping