Almeria CC 36 EQ Classic

von rockinmunky, 03.06.07.

  1. rockinmunky

    rockinmunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    112
    Erstellt: 03.06.07   #1
    Hi Leute!

    Kennt jmd. diese Gitarre? oder hat sie jmd.?

    Will nicht umbedingt viel Geld zZ für ne Akustik ausgeben und sie scheint ganz in Ordnung. Anspielen ist iwie kritisch, da sie wohl nur im MusicStore vertrieben wird und ich da an sich nicht so schnell hinkomme.

    Hoffe ihr könnt mir Auskunft über die Qualität geben.

    Hier ist der Link zu der Gitarre: http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/MusicStore-MusicStoreShop-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetail-Start;pgid=?SKU=GIT0009956-000&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList

    Danke schonmal
     
  2. rockinmunky

    rockinmunky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    112
    Erstellt: 06.06.07   #2
    Bitte sagt mal wer was dazu...
    ...ich finde die Gitarre nämlich recht interessant
     
  3. MikeMcFly

    MikeMcFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.10
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Werne
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    197
    Erstellt: 23.06.10   #3
    Falls du dir das Teil gekauft hast, sag doch mal bitte etwas über deine Erfahrungen. Ich überlege genau diese Gitarre zu kaufen.

    Da ich dieses Jahr Gitarrenteschnisch schon zwei Neuerwebungen nach hause gebracht hab (mein Budget ist daher schon arg strapaziert) und ich noch irgendwas brauch was ich mit in den Urlaub schleppen kann, denke ich ernsthaft drüber nach. Für ein bissl schraddeln scheint sie ja zu reichen und wenn nicht einfach zurückschicken oder ab nach ebay... Im Herbst soll eh was besseres/teueres her.

    Ich hab bei den super-billig-dingern nur immer schiß das einem der Steg beim Stimmen um die Ohren fliegt.

    Aber mal ernsthaft hat wer so ein Teil? es würde mich wirklich mal interessieren wie so die Erfahrungen damit sind.

    Ich nochmal... beim Schreiben meines Beitrags hab ich mich spontan entschlossen das Teil zu bestellen. Das Risiko ist kalkulierbar. Sobald das Teil eintrifft schreib ich mal meine Eindrücke.
    Übrigends gibts die im Set mit Tasche Kabel und Stimmgerät für nur 10 Euro mehr... ich weiß allerdings nicht ob ich die je an was anschließen möcht :D

    Beiträge zusammengeführt by Disgracer
     
  4. stardust

    stardust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.09
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    643
    Erstellt: 23.06.10   #4
    Ist mir bei meiner ersten Gitarre passiert (50 Euro beim Discounter) - war allerdings nicht beim Stimmen, sondern morgens früh, als ich noch im Bett lag, hat's laut Peng(!) gemacht. Seitdem lasse ich die Finger von dieser Preisklasse.

    Wenn's nicht mehr Geld sein soll, würde ich mich lieber nach 'ner gebrauchten umsehen.

    ciao,
    *dust
     
  5. MikeMcFly

    MikeMcFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.10
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Werne
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    197
    Erstellt: 25.06.10   #5
    So, das Teilchen ist da und hier mein erster Eindruck. Bitte nicht als Meckerei ansehen, ich wusste vorher was ich zu erwarten hatte und mir ist auch total bewusst, das man für 59 Euro nicht viel erwarten kann.

    Die erste Sichtung nach dem Auspacken untermauert den Preis. Billiges Holz oberflächlich gesehen gut verarbeitet, bei genaueren Hinsehen offenbaren sich aber Mängel. Mit denen kann man aber grundsätzlich leben.

    Music-Store verschickt die Gitarre farbrikbelassen. Das heisst, die Saiten sind lediglich vorbespannt und müssen noch gestimmt werden.
    Bis in den 7. Bund scheint die Almerie noch halbwegs Bundrein zu sein, höher werde ich sie wohl auch nie spielen. (Das Cutaway ist hier wirklich über :D )
    Der Klang ist zwar auf seine Art recht kräftig, man hört aber deutlich die mangelnde Qualitär raus.

    Das Intro zu Classical Gas klingt erstaunlich gut, allerdings verhaspel ich mich im schnellen Part zwischen den Saiten. (Liegt aber ehr an mir, ich bin sonst eine ehr schmale Ovation gewohnt)

    Die Bundstäbchen scheinen nur aufgeklebt, der Steg erscheint mir etwas hoch und irgendwie gehen die Mechaniken recht schwer, allerdings auch recht präzise.

    Fazit:
    Für den Urlaub in Spanien reicht sie mir, ich würde nicht drum weinen wenn ich sie dort vergesse. Im Herbst kommt mir dann definitiv eine LAG ins Haus und die Almeria schieb ich meinem Sohn unter. (wenn sie dann noch lebt :D)
    Grundsätzlich würde ich sagen, für ein bissl Lagerfeuergeschrumme ganz ok (zur Not auch noch zum verheizen) allerdings sollte jeder der sich diese Gitarre als Hauptinstument zulegen will die Finger davon lassen. Langfristig und für den Ambitionierten Spieler ehr ne Spassbremse; da sollten dann mindestens 100-200 € mehr angelegt werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping