Alobar goes Dreamscapes !!

von Tax-5, 14.08.06.

  1. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 14.08.06   #1
    Um es mal kurz zu erklären:

    Dreamscapes war n CD Projekt von mir welches ich aber gecancelt habe.. warum auch immer ^^ und Alobar ist auch n Projekt von mir jedoch sind wir da zu zweit und wollten eigentlich mal Hip Hop (so was von doof...) machen..

    Egal..
    An einem Sonntag oder Samstag haben wir uns einmal zusammengetan und ein wenig zusammen Dreamscapes Songs produziert...
    Ich muss anmerken dass Master K. kein Tastenmensch sondern Gitarrist ist... also verzeiht es ihm ^^

    Hier die Songs:

    Alobar - Cave
    Klingt als würde man in einer windigen nassen Höhle voller Tropfsteine stehen..
    Plötzlich kommt ein Monster zum Vorschein und ein erbitterter Kampf beginnt...

    Alobar - Fire Demon
    Stellt euch vor ihr steht irgendwo und vor euch steht ein grosser Feuerdämon... wie dieser aussieht liegt in eurer Fantasy...

    Alobar - In the Trees
    Kennt ihr das Level "Selbstgestrickte Brücken" aus Donkey Kong country auf dem SNES?
    Wenn man auf einer dieser Plattformen steht könnte diese Musik erklingen... der Wind pfeifft.. die Affen schreien und ein nahendes Unwetter lässt einen die Kälte spüren... Die Dorfbewohner verschanzen sich in den Häusern während die ersten Fackeln ausgehen
    und die Windspiele rasseln...

    Alobar - Lunar Lander
    Dies könnte die Musik sein wenn ihr in einem Raumschiff langsam auf dem Mond landet, aussteigt und euch umseht..

    Alobar - Sea Escape
    Ihr steht mit einem Schiff auf dem Meer in dichtem Nebel als plötzlich ein Geisterschiff erscheint und euch eine riesige Welle wegspült.. Während ihr taucht seht ihr die wunderbare Unterwasserwelt...

    Alobar - Silverware
    Unser erstes Werk...der Name kommt daher da das Pad einfach "New Silverware" hiess..Man könnte sich vorstellen man blickt in einen gläsernen Palast...
    Drums by Kevin, Keys by Tax-5

    Alobar - Visitors
    Unser längstes und bestes Stück !
    Dies könnte die Musik für eine Alienparty sein... mir fällt keine Beschreibung ein...

    Alle Stücke wurden Live und direkt so von uns eingespielt... nicht programmiert oder dergleichen..Einschalten und loslegen war die Devise... !!

    Credits:
    Master K. - E.Drums, Keys
    Tax-5 - Keys, Piano, Mixdown, Mastering, FX

    Verwendete Geräte:
    Korg: Triton, M1, Trinity, MicroKorg, X5d
    Yamaha: CS1x, CS2x, SY77, W5
    Emu: Proteus Mps
    Roland: JP8000

    Ich bitte mal um eure konstruktive Meinung im allgemeinen... ist es hörbar... Sounds angenehm...interessant zu hören....qualität in ordnung?
    Wenns gefällt machen wir vielleicht mehr davon....
     
Die Seite wird geladen...